Organe des Landesverbandes sind der Landesvertretertag und der Landesvorstand

Der Landesvertretertag

  • Der Landesvertretertag ist die Mitgliederversammlung des Landesverbandes im Sinne des BGB und somit das oberste Wahl- und Entscheidungsorgan.
  • Der Landesvertretertag besteht aus den Mitgliedern des Landesvorstandes, einem Delegierten eines jeden Bezirksverbandes sowie 30 weiteren Delegierten, die nach dem Höchstzahlenverfahren d’Hondt auf die Bezirksverbände verteilt werden.
  • Die wichtigsten Aufgaben des Landesvertretertages sind:
     

    • Wahl bzw. Abberufung des Landesvorstandes mit Ausnahme der Bezirksvorsitzenden und des Landesgeschäftsführers
    • Beschluss der Geschäftsordnung des Landesverbandes
    • Entgegennahme des Tätigkeitsberichtes des Landesvorstandes, der Jahresrechnung(en), der Berichte der Prüfer und Entlastung des Vorstandes
    • Wahl der Delegierten zum Bundesvertretertag.
       

  • Der Landesvertretertag soll alle zwei Jahre, er muss alle vier Jahre stattfinden

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Der Landesvertretertag

Der Landesvorstand