12. Dezember 2011

Die Gegenwart bewältigen

Wanderausstellung zur Deportation nach Riga

Der Forst von Bikernieki nahe der lettischen Hauptstadt Riga wird auch der Wald der Toten genannt. Denn hier erschossen die Deutschen über 25 000 Menschen jüdischen Glaubens. Sie waren aus zahlreichen Städten Deutschlands deportiert worden. Daran erinnert das Riga-Komitee, ein Zusammenschluss der Städte, in denen die jüdischen Mitbürger damals zur...

7. Dezember 2011

Bikernieki – Wald der Toten

Wanderausstellung des Volksbundes

Kassel, den 7. Dezember 2011 - In den Jahren 1941 und 1942 wurden mehr als 25.000 deutsche Juden in das von deutschen Truppen besetze Riga deportiert. Sie kamen aus zahlreichen Städten des damaligen Deutschen Reiches. Das Ziel der Aktion war zunächst die Konzentration dieser deutschen Juden im Osten und schließlich deren Vernichtung. Auch aus dem...
Treffer 8 bis 9 von 9
<< Erste < Vorherige 1-7 8-9 Nächste > Letzte >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel