Generalsekretärin

Daniela Schily

 

Daniela Schily, geboren am 11. Februar 1967 in Bochum, ist seit dem 1. September 2015 Generalsekretärin des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Zuvor leitete sie sechs Jahre lang ein Projekt der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, das durch die Förderung des Tourismus im mittleren und unteren Donauraum zur grenzüberschreitenden Verständigung und regionalen Wirtschaftsentwicklung beiträgt. Ihre länderübergreifende Tätigkeit leitete sie von ihrem Büro in Belgrad aus, wo sie mit ihrem Mann und den drei Kindern sieben Jahre lebte.

Schily studierte Germanistik und Slawistik in Münster, Berlin und Moskau. Nach ihrem Staatsexamen für das Lehramt arbeitete sie als Journalistin und Autorin von Reiseführern und Artikeln über Russland sowie den Donau- und westlichen Balkanraum, bevor sie als Beraterin ins serbische Wirtschaftsministerium wechselte.

Neben ihrer Muttersprache Deutsch spricht sie Englisch, Russisch und Serbisch.

 

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel