Stellenausschreibung

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ist eine international anerkannte gemeinnützige Organisation, die im Auftrag der Bundesregierung die auf völkerrechtlichen Verträgen basierende sowie gesellschaftspolitisch relevante Aufgabe der Kriegsgräberfürsorge im Ausland wahrnimmt, einen Beitrag zur nationalen und europäischen Gedenkkultur leistet und mit eigenen Jugendbegegnungs- und Bildungsstätten sowie externen Bildungseinrichtungen und Organisationen politische Bildung zur Aufarbeitung der beiden großen Kriege des letzten Jahrhunderts betreibt.

Ab sofort suchen wir in der Bundesgeschäftsstelle des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Abteilung Gräberdienst, mit Dienstsitz in Kassel einen  

Referenten D Gräberdienst (m/w).

Die Position ist nach dem TzBfG zunächst für die Dauer von 2 Jahren befristet. Eine spätere  unbefristete Einstellung wird angestrebt.


Ihre Aufgaben: 

  • Unterstützung der Abteilungsleitung in der Wahrnehmung der Aufgaben zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs und der laufenden Abteilungsgeschäfte
  • Koordination und Steuerung der Projektarbeit in den Aufgabenbereichen Gräberdienst
  • Steuerung und Überwachung der Mittelbewirtschaftung im Rahmen der Budgetvorgaben und der zur Förderung gemeldeten Projekte
  • Bearbeitung der Projektanmeldungen und -abwicklungen für Fördermittelgeber
  • Planung von Projektarbeiten in den Aufgabenbereichen Gräberdienst
  • unterstützt die Abteilungsleitung bei der Lenkung der Maßnahmen zur Projektplanung und Projektsteuerung für Bau-, Instandsetzungs- und Grabkennzeichnungsvorhaben sowie für die landschaftliche Neugestaltung und Grundüberwachung bestehender Kriegsgräberstätten
  • unterstützt die Abteilungsleitung bei der Planung, Organisation und Durchführung von speziellen Projektvorhaben im Aufgabenbereich Gräberdienst und übernimmt ggf. die Leitung der Durchführung von Teilprojekten

Ihr Profil: 

  • Engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Master) mit Fachrichtung BWL, Schwerpunkt Controlling
  • Erfahrung im Controlling von Bauprojekten vorteilhaft
  • Interesse an militärhistorischen Zusammenhängen
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Kreativität
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Gute Sprachkenntnisse in Französisch wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten: 

  • Ein hoch interessantes, anspruchsvolles und dynamisches Arbeits- und Aufgabenfeld, in dem Sie sich im Rahmen der Zielvorgaben mit hoher Eigenständigkeit bewegen
  • Vergütung in Anlehnung an den TVÖD
  • Ein nettes, zielorientiertes und dynamisches Team

Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, sich mit den Zielen und Aufgaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. zu identifizieren und sich aktiv und konstruktiv an deren Umsetzung zu beteiligen. 

Ihre aussagefähige Bewerbung, versehen mit tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnissen senden Sie bitte bis zum 31. Juli 2017 an den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Abteilung Verwaltung/Personalwesen, Werner-Hilpert-Straße 2, 34117 Kassel.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel