23. November 2017

Büchsen voller Geld für guten Zweck

Aktion Warum die Bundeswehr für die Kriegsgräberfürsorge Spenden sammelt

Quelle: RZ Rhein-Lahn-Kreis (Ost) Diez vom Donnerstag, 23. November 2017, Seite 13   Diez. Türkise Blechbüchsen voller Geld rasselten gestern vor dem großen Diezer Rewe-Markt. Bei der Haus- und Straßensammlung zugunsten des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge machte die Bundeswehr gestern Station in der Straße Am Backsteinbrand. Seit...

22. November 2017

Der Opfer von Krieg und Völkermord gedacht

Volkstrauertag Im Kreis MYK und der Stadt Koblenz wurde bei zahlreichen Veranstaltungen die Bedeutung des Erinnerns betont

Rhein-Zeitung Frühausgabe vom Montag, 20. November 2017, Seite 15, Bericht von Peter Karges    Kreis MYK/Koblenz. Mit zahlreichen Veranstaltungen wurde im Kreis Mayen-Koblenz und in Koblenz am gestrigen Volkstrauertag der Toten der Weltkriege und der Opfer von Terror und Gewalt gedacht. Bei der zentralen Gedenkveranstaltung des...

22. November 2017

„Friede! Friede! Und es ist doch nicht Friede“

Ehre Kreis Ahrweiler gedenkt in Bad Bodendorf der Opfer von Krieg und Gewalt – Schülerin vertritt Rita Süssmuth

Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler vom Montag, 20. November 2017, Seite 9, Bericht Jochen Tarrach Bad Bodendorf. „Sie sagen: ,Friede! Friede!‘, und es ist doch nicht Friede.“ Dieses in der heutigen Welt noch immer aktuelle Wort aus dem Buch Jeremia 6,14 stand als Leitmotiv über der Gedenkstunde des Kreises Ahrweiler zum Volkstrauertag auf dem...

17. November 2017

Der Mut der Kriegsenkel

Interview: Babyboomer litten unter dem Trauma ihrer Eltern – dennoch veränderten sie die Gesellschaft

Quelle: RZ Koblenz und Region vom Freitag, 17. November 2017, Seite 4   Frau Meyer-Legrand, Sie bezeichnen sich selbst als Kriegsenkel. Was ist Ihre Geschichte? Ich bin das Kind eines Kriegs- und Flüchtlingskindes. Das sind die Jahrgänge 1928 bis 1946. Meine Mutter ist mit 13 Jahren aus Pommern geflohen. Daher war sie lange Zeit...
Worms: Das Landespolizeiorchester präsentierte am 4.11.2017 mit der Band „Men in Blue“ eine Besetzung wie die Marching-Bands und Brass-Bands aus New Orleans. Auf dem Obermarkt in Worms entfachten die neun Musiker unter Leitung von Joachim Lösch mit ihrer ansprechenden Musik ein Feuerwerk an Takt und Rhythmus. Schon von Beginn an erreichten die...

17. November 2017

Die Jugend für die Volksbundarbeit

Friedrich-Ebert-Realschule plus sammelt in Frankenthal

14. November 2017, Frankenthal: Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe der Friedrich-Ebert-Realschule plus aus Frankenthal haben am Dienstag, 14.November 2017 auf dem Wochenmarkt der Stadt mit einer Straßensammlung die Arbeit des Volksbundes unterstützt. Der Schulleiter persönlich, Herr Stephan Hirt, hatte die Sammlerinnen und Sammler...

14. November 2017

Prominente sammeln in Koblenz für Kriegsgräber

Auftakt Aktion des Volksbundes gestartet

Auftakt für die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge: Begleitet durch das Heeresmusikkorps Koblenz, machten sich am Freitag vor dem Forum Confluentes viele Prominente auf den Weg, haben dem Regenwetter getrotzt und sind mit der Blechbüchse in der Hand für den Volksbund Spenden sammeln gegangen. Unter den...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel