17. November 2017

Die Jugend für die Volksbundarbeit

Friedrich-Ebert-Realschule plus sammelt in Frankenthal

14. November 2017, Frankenthal: Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe der Friedrich-Ebert-Realschule plus aus Frankenthal haben am Dienstag, 14.November 2017 auf dem Wochenmarkt der Stadt mit einer Straßensammlung die Arbeit des Volksbundes unterstützt. Der Schulleiter persönlich, Herr Stephan Hirt, hatte die Sammlerinnen und Sammler...

14. November 2017

Prominente sammeln in Koblenz für Kriegsgräber

Auftakt Aktion des Volksbundes gestartet

Auftakt für die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge: Begleitet durch das Heeresmusikkorps Koblenz, machten sich am Freitag vor dem Forum Confluentes viele Prominente auf den Weg, haben dem Regenwetter getrotzt und sind mit der Blechbüchse in der Hand für den Volksbund Spenden sammeln gegangen. Unter den...
Frankenthal: Am Samstag, den 11.11.17 fand in Frankenthal die Prominentensammlung zu Gunsten der Arbeit des Volksbundes statt. Trotz schlechten Wetters baten der Oberbürgermeister der Stadt Martin Hebich und der amtierende Landesvorsitzende des Volksbundes Martin Haller, der zugleich auch der ehrenamtliche Beauftragte des Volksbundes für die Stadt...
(Oberzerf) Mehr als 70 Jahre nach Kriegsende tauchen in Oberzerf die Gräber zweier Soldaten auf. Ein Expertenteam hat die sterblichen Überreste am Samstag freigelegt. Die aufwendige Arbeit der Fachleute hat damit aber erst begonnen.   Es ist fast kein Durchkommen am Samstag in der Dorfmitte von Oberzerf, dem kleinen Ortsteil von Zerf....
Wie jedes Jahr zum Beginn der Straßensammlung für die Kriegsgräberfürsorge veranstaltete der Volksbund am 03. November 2017 in Trier seine „Prominentensammlung“. Der stellvertretende Bezirksvorsitzende, Bürgermeister Moritz Petry, Vorstandsmitglied Klaus-Bernhard Basten und Bezirksgeschäftsführerin Bettina Hörter freuten sich über die Mithilfe von...
Auf dem Wochenmarkt in Daun hat der Bezirksverband Koblenz-Trier am 08.11.2017 mit einem Informationsstand die Bürgerinnen und Bürger über die Arbeit des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge informiert. Frau Bettina Hörter (Bezirksgeschäftsführerin), Herr Siegried Heinsdorf (Reservistenbeauftragter) und Herr Joachim Unruh...
Auch in diesem Jahr war der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wieder mit einem Informationsstand auf dem Katharinenmarkt in Hachenburg vertreten.   Frau Bettina Hörter (Geschäftsführerin Bezirksverband Koblenz-Trier), Herr Joachim Unruh (Bundeswehrbeauftragter) und Herr Siegfried Heinsdorf (Reservistenbeauftragter) informierten...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel