Presse und Berichte zum Schulprojekt "VDK Spurensuche":

(Klick zum Vergrößern)

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Im Rahmen der Kriegsgräberfürsorge entstand die Idee, Schülerinnen und Schüler an saarländischen Schulen über die Gegebenheiten der beiden Weltkriege des letzten Jahrhunderts, in denen weltweit 55 Millionen Menschen ums Leben kamen, im Unterricht zu informieren. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich mit Fakten und Hintergründen  konfrontieren, damit sie sich mit den Umständen unserer Vergangenheit an Hand von Einzelschicksalen auseinandersetzen können, um die  erschütternden Erlebnisse der Generationen ihrer Mütter und Väter sowie Großeltern begreifen zu können. Die Auseinandersetzung mit diesem Thema soll den Lehrstoff sinnvoll ergänzen und bereichern sowie das Bewusstsein für die Auswirkungen von Krieg und Gewaltherrschaft schärfen.