6. April 2017

„In Flandern Fields“ – der erste Weltkrieg in Belgien und den Niederlanden

Vom 24. – 27. Juli 2017 haben LehrerInnen, PädagogInnen und MultiplikatorInnen die Möglichkeit Lern- und Erinnerungsorte des ersten Weltkriegs in Belgien und den Niederlanden kennenzulernen.

Die 4-tägige Bildungsfahrt nach Belgien und in die Niederlande erweitert Ihre Kenntnisse über den ersten Weltkrieg in Belgien und den Niederlanden, vertieft Ihr Verständnis für erinnerungskulturelle Fragen und bietet Ihnen praxisnahe Beispiele und Angebote für Schulprojektfahrten und die pädagogische Thematisierung des ersten Weltkrieges im...

4. April 2017

Gedenken zum 72. Jahrestag des Massakers in der Isenschnibber Feldscheune

Am 13. April 2017 jährt sich das Massaker in der Isenschnibber Feldscheune zum 72. Mal. Aus diesem Anlass lädt die Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe zu zwei öffentlichen Veranstaltungen in Gardelegen ein.

Am Dienstag, 11. April 2017 um 19 Uhr eröffnen die Hansestadt Gardelegen und die Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe Gardelegen die Ausstellung „Die Rosen von Ravensbrück. Ein Beitrag zur Geschichte des Gedenkens“ in der Bibliothek Gardelegen. Die Wanderausstellung der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück ist dort vom 13. April 2017 bis zum 30....

31. März 2017

Gründungsveranstaltung eines Wissenschaftlichen Landesbeirates

Am 29. März 2017 berief der Landesverband Sachsen-Anhalt des Volksbundes einen eigenen wissenschaftlichen Beirat ein, der zukünftig die Arbeit des Vereins in historisch-politischen Fragen begleiten möchte.

Im „Schmuckhof“ des Kulturhistorischen Museums Magdeburg fanden sich 15 Vertreter verschiedener Organisationen und Institutionen ein, die sich in ihrer Arbeit mit den Themen der  Gedenk- und Erinnerungskultur befassen. Darunter Vertreter der Universitäten, des Landesheimatbundes, des Museumsverbandes, der Stiftung Gedenkstätten...

20. März 2017

Der Film zum Camp

Die Dokumentation zum Peace Monument Workcamp 2016 ist ab sofort online zu sehen.

Vom 22. Juli bis 6. August 2016 kamen Jugendliche aus Ost- und Westeuropa zusammen, um sich im internationalen „Peace Monument“ Workcamp in Magdeburg für Frieden und Verständigung einzusetzen. Das Workcamp wurde dabei von dem Teilnehmer Mattis Nothacker auf Video festgehalten. Aus dem dabei entstandenen Videomaterial wurde in den folgenden...

6. März 2017

Ausstellung: Krieg und Menschenrechte

Der Volksbund bietet für das Jahr 2017 eine neue Ausstellung zum Thema „Krieg und Menschenrechte" an

Das Jahr 2017 steht für den Volksbund ganz im Zeichen des Themas „Krieg und Menschenrechte“. Im Rahmen des Bildungspaketes „Krieg und Menschenrechte“ bietet der Volksbund eine neue Ausstellung zum Thema an. Auf 16 Postern im Format A1 bildet die Ausstellung die historische Entwicklung der Menschenrechte und deren Bedeutung für die Arbeit des...

24. Februar 2017

Jugend-Newsletter

Ab sofort können Interessierte den neuen Jugend-Newsletter des Volksbund bestellen.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ist Stolz Interessierten ein neues Angebot, den Jugend-Newsletter, zu Präsentieren. Der Jugend-Newsletter wird 3-mal pro Jahr mit aktuellen Informationen über die Jugend- und Bildungsarbeit des Volksbundes herausgegeben werden. Er erscheint in doppelter Ausführung, einmal für Erwachsene und einmal...

23. Februar 2017

Pressestimmen zum Red Hand Day 2017

Eine Presseschau zum Red Hand Day im Landtag von Sachsen-Anhalt

Die Gedenkveranstaltung zum Red Hand Day des Landesverbands Sachsen-Anhalt am 15. Februar 2017 ist auf eine große Resonanz bei der Presse gestoßen. Eine Ausführliche Nachbetrachtung zu dem Thema wurde vom Landtag Sachsen-Anhalt auf dessen Internetseite veröffentlicht. In dem Artikel wurde unter anderen noch einmal speziell auf die Forderungen der...
Treffer 15 bis 21 von 30

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel