Leichte Klassik mit dem Rossini-Quartett

Benefizkonzert zum Auftakt der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes

20. Oktober 2017 Jan Scherschmidt

Am 19. Oktober 2017 veranstaltete der Landesverband ein Benefizkonzert zum Auftakt der Haus- und Straßensammlung. Es spielte das Rossini-Quartett Magdeburg mit Begleitung der Opernsängerin Undine Dreißig. Das Konzert fand statt, im Saal des Guericke-Zentrums, besser bekannt unter der Lukasklause am Schleinufer.

Die Musiker spielten Stücke von Telemann, Mozart, Händel und Bach. Dabei wurden Sie begleitet von Gedichtrezitationen durch die Opernsängerin Undine Dreißig, welche natürlich auch einige Arien sang.

Der Landesvorsitzende, Dieter Steinecke, betonte in seiner Begrüßungsrede, wie wichtig es ist, die Arbeit des Volksbundes auch weiterhin zu unterstützen. Nicht nur die Arbeit, die sich mit der Suche nach noch immer nicht geborgenen Kriegstoten, vor allem in Osteuropa, beschäftigt, sondern auch die Arbeit mit jungen Menschen steht im Fokus des Wirkens des Vereins.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel