Mit roten Händen in den Landtag

Am 12. Februar 2017 ist Internationale Red Hands Day. Der Volksbund in Sachsen-Anhalt bietet Ende Januar noch zwei Termine für Schulklassen an, in Vorbereitung einer gemeinsamen Gedenkstunde.

9. Dezember 2016 Niklas Sandhoff

In Vorbereitung für eine gemeinsame Gedenkstunde im Landtag sucht der Volksbund noch nach Schulen, welche entweder am 23. Januar, oder am 27. Januar 2017 an einem Workshop zur Aktion Rote Hand interessiert sind.

 

Am 12. Februar 2002 trat das Fakultativprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention betreffend die Beteiligung von Kindern an bewaffneten Konflikten in Kraft. Es verbietet den Einsatz von Kindern als Soldaten, dennoch werden weltweit immer noch geschätzt über 250.000 Minderjährige in Kriegen der Erwachsenen ausgebeutet. Die Aktion Rote Hand hat das Ziel mit tausenden roten Handabdrücken die Verantwortlichen zum Handeln zu bewegen.

 

In Ergänzung zu dem Workshop ist es weiterhin möglich, eine Simulation eines UN-Organs zum Thema „Einsatz von Kindersoldaten“ mit unserem Kooperationspartner der Deutschen Gemeinschaft für die Vereinten Nationen durchzuführen, in welcher die Schüler in der Rolle von Delegierten der Mitgliedsstaaten eine vorgefertigte Resolution zu verhandeln und anzupassen. 

 

Der Volksbund lädt außerdem alle Teilnehmer der beiden Workshops zur Gedenkveranstaltung in der Woche nach dem Red Hands Day in den Landtag ein, bei der alle in Sachsen-Anhalt gesammelten Handabdrücke der Landtagspräsidentin übergeben werden. Ein konkreter Termin für die Gedenkveranstaltung wird noch bekannt gegeben.

 

Falls sie Interesse an einer Teilnahme an den Workshops sowie der Gedenkveranstaltung haben melden sie sich bitte bei dem unter genannten Ansprechpartner.

Weitere Informationen zur Aktion Rote Hand finden sie hier.


Ansprechpartner: Friedrich Armin Bethke Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Telefon: +49 (0)391 607454-0 E-Mail: jugend-s-anhalt@volksbund.de

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel