1. Magdeburger Vorsorgetag

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Landesverband Sachsen-Anhalt lädt ein zum 1. Magdeburger Vorsorgetag am 22. Oktober 2016 von 10:00 -14:00 Uhr in der AOK Sachsen-Anhalt.

29. September 2016 Jan Scherschmidt

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Landesverband Sachsen-Anhalt lädt ein zum 1. Magdeburger Vorsorgetag am 22. Oktober 2016 von 10:00 -14:00 Uhr in der AOK Sachsen-Anhalt, Zandersaal, Lüneburger Straße 4, 39106 Magdeburg (Bitte beachten: Eingang Rückseite über Telemannstraße).

Vorsorge und Prävention

Es werden drei aufeinanderfolgende Vorträge angeboten zu den Themen „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“, „Was wird aus meinem Erbe?“ und „Die Tricks der Gauner und Ganoven – was muss ich wissen, wie kann ich mich schützen?“. Dazu konnte der Volksbund die Referenten, Herrn Dr. Heiko Denecke, Leiter des Fachbereichs Recht der AOK Sachsen-Anhalt, Herrn Rechtsanwalt Guido Zacharias und den aus Presse und Fernsehen bekannten Kriminalrat a. D., Herrn Lothar Schirmer, gewinnen. Der Besucher erhält einen umfassenden Überblick über den Sachstand bei Fragen der Erstellung juristischer Vorsorge für den Ernstfall. Im Vortrag vom Herrn Kriminalrat a. D. Lothar Schirmer erfahren Sie, wie Kriminelle vorgehen und wie sie sich schützen können.

 

Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenlos, alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich willkommen.

Da das Interesse an diesen Themen besonders groß ist, wird um vorherige Anmeldung beim Landesverband Sachsen-Anhalt des Volksbundes unter der Telefonnummer 0391-6074540 gebeten.

 

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ist in den letzten Jahren besonders auf die Themen angesprochen worden. Zahlreiche Förderer des Vereins wollen Vorkehrungen treffen und über 300.000 Mitbürger haben zum Beispiel die Testamentsbroschüre „Was wird mit meinem Erbe?!“ beim Volksbund angefordert. Dem Wunsch nach mehr fachlicher Information kommt der Verein mit dem Angebot von Vorträgen wie den oben angegebenen nach. Dabei wird er unterstützt durch die Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge (DVEV), aus deren Reihe fachlich qualifizierte Anwälte als Referenten kostenlos die Vorträge gestalten. Unter der Rufnummer 07265/913414 oder im Internet unter www.erbrecht.de benennt der DVEV kostenlos bei Bedarf einen Erbrechtsexperten vor Ort. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter www.gutvorgesorgt.info

 


Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Landesverband Sachsen-Anhalt lädt ein zum 1. Magdeburger Vorsorgetag am 22. Oktober 2016 von 10:00 -14:00 Uhr in der AOK Sachsen-Anhalt, Zandersaal, Lüneburger Straße 4, 39106 Magdeburg (Bitte beachten: Eingang Rückseite über Telemannstraße).

Die Veranstaltung findet sich auch auf facebook.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel