Auch die diesjährige Workcampsaison wurde, wie bereits in den vergangenen Jahren praktiziert, mit einem Schulprojekt eröffnet. Die Fahrt führte Schüler aus Bautzen in die polnische Stadt Stutowo. Hier befindet sich die Gedenkstätte, die an das Konzentrationslager Stutthof erinnert, in dem zahlreiche Menschen ihr Leben verloren. Die Teilnehmer...
Pünktlich zum Schuljahresabschluss erfolgte auf dem Dresdner Johannisfriedhof die Einweihung einer Informationstafel über den "Ehrenhain" für die Opfer des 13. Februar. Diese wurde im Rahmen des Projektes „Erinnerndes Gedenken“ von den Schülern der 9. Klassen der 88. Oberschule in Dresden-Hosterwitz in Kooperation mit dem JAK Sachsen...
Der JAK ist seit dem März 18 Jahre alt und damit volljährig! Mit dem Jubiläum endete auch die Amtszeit unserer alten Sprecher, denen wir für ihren Einsatz herzlich danken. Unseren neuen JAK-Sprechern Jan, Manuel und Lisa gratulieren wir zur Wahl und wünschen viel Erfolg und Freude bei der Ausübung ihres Ehrenamtes. Die Wahl...
Der Jugendarbeitskreis Sachsen ist auch in diesem Jahr dem Aufruf zur Menschenkette gefolgt und hat damit den friedlichen Protest gegen den Missbrauch des 13. Februar in Dresden durch Extremisten unterstützt. Bereits am 12. Februar erfolgte mit der Gedenkfeier auf dem Johannisfriedhof der vorläufige Abschluss des Schulprojektes, das der Volksbund...
Das diesjährige Weihnachtstreffen fiel auf, da erstmals kein Schnee lag. Die Anreise aller Teilnehmer stellte sich als unkompliziert raus und am Freitagabend kamen alle pünktlich in unserer Unterkunft „Alte Schule“ in Oybin an. Geschafft von der Anreise stärkte man sich an einer leckeren Käse-Lauch-Suppe und lies den Abend ausklingen. Der nächste...
Nach erfolgreichem Abschluss der Campsaison 2013 führte der Jugendarbeitskreis einen besonderen Arbeitseinsatz durch: die Jugendlichen unterstützten zahlreich den Förderverein Eliasfriedhof e. V. bei dessen Baumpflanzung auf der historischen Friedhofsanlage. 16 Baumsetzlinge unterschiedlicher Arten, die bereits auf eine beachtliche Größe...
Mit dem Beginn der Jugendbegegnungen in Zwickau und im weißrussischen Babrujsk hat die Workcampsaison 2013 ihren Höhepunkt erreicht. Die Erlebnisse des internationalen Camps in Westsachsen können dabei auf den Seiten des JAK Tag für Tag im Workcamp-Blog verfolgt werden.
Treffer 8 bis 14 von 20

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Jugendarbeitskreis Sachsen

Ihr findet uns auch auf Facebook!

Hier geht's lang!

Dein Ansprechpartner:

 

Carsten Riedel

Bildungsreferent

Tel.: +49-351-31437-20

 

Fax: +49-351-31437-70

jugend-sachsen(at)volksbund.de