13. November 2014

Gedenkfeier am Ehrenhain Zeithain

Gedenkstätte und Reservisten aus Meißen und Riesa laden ein

Am 16. November 2014 findet anlässlich des Volkstrauertages in Zeithain eine Gedenkfeier in statt. Die Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain und die Reservistenkameradschaften Meißen und Riesa richten in diesem Jahr gemeinsam die Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages am 16.11.2014 um 11:30 Uhr auf dem Waldfriedhof Zeithain aus. Sie sind...

4. November 2014

Musikalischer Auftakt zur Straßensammlung

Mit Spendenbüchsen und flotten Rhythmen am Info-Stand beantworten der neue Vorstand, Bundeswehrkommandeure und unsere 'JAK'-is Bürgerfragen zur Volksbundarbeit

In diesen Tagen wird in sächsischen Städten und Gemeinden kräftig mit der Spendenbüchse geklappert. Drei Wochen lang sammeln Ehrenamtliche Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Was in vielen alten Bundesländern Tradition hat, ist in Sachsen mit viel Aufklärungsarbeit verbunden. Kaum jemand kennt die Arbeit des Vereins, für die...

13. Oktober 2014

Neuer Landesvorstand in Sachsen gewählt

Zentrale Themen: Gedenkkultur und Förderung der Jugendarbeit

Leipzig. Prof. Dr. Günther Schneider, MdL wurde auf dem sächsischen Landesverbandstag Anfang Oktober in Leipzig zum neuen Vorsitzenden des Landesverbandes Sachsen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. gewählt (rechts im Bild). Beschlossen wurde ebenfalls eine erweiterte Struktur des Landesvorstandes. Künftig unterstützen drei...

14. August 2014

Schöne Ferien im Ausland

Die Krisenherde zu Hause lassen die jungen Leute nicht kalt

Das diesjährige Sommer-Workcamp des sächsischen Landesverbandes fand in der Lausitz statt. Zur Eröffnung am 31. Juli begrüßten Oberbürgermeister Stefan Skora und der stellvertretende Landesvorsitzende des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Horst-Dieter Brähmig, die jungen Gäste im Rathaus Hoyerswerda. Bis Mitte August haben die 23...

28. Juli 2014

Info-Board am Ehrenhain eingeweiht

Schüler kennzeichnen Grabfeld für Luftkriegstote auf dem Johannisfriedhof: per Texttafel . QR-Code . Geocaches . Web

 Auf dem Johannisfriedhof in Dresden informiert eine Tafel am Ehrenhain über die Kriegsgräberstätte, auf der nach dem 13./14. Februar 1945 über 3.700 Opfer des Bombenangriffs auf Dresden bestattet wurden.  Für mehr Informationen wird man über einen QR-Code weitergeleitet. Gestaltet wurde die Informationstafel von Schülern und...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel