Frieden erscheint uns heute, gut 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg, als ein selbstverständliches Gut. Die Kriege in Afghanistan und Syrien, die jüngsten Spannungen zwischen Russland, der Ukraine und der „westlichen Welt“, aber auch Konflikte innerhalb unserer eigenen Gesellschaft verdeutlichen uns jedoch, dass wir alle immer wieder gefordert sind, uns für den Erhalt des Friedens einzusetzen. Daher rufen wir euch, liebe Schülerinnen und Schüler, zur Teilnahme an der zweiten Auflage unseres landesweiten Schülerwettbewerbs „Jugend aktiv für Frieden und Toleranz!“ auf und freuen uns auf zahlreiche Wettbewerbsbeiträge.

Setzt euch mit einem oder mehreren der zentralen Wettbewerbsthemen auseinander und findet heraus, was es für euch bedeutet, in Frieden zu leben. Ihr könnt dabei zwischen den allgemeinen Wettbewerbsthemen und den aktuellen Jahresthemen wählen.

Die besten Beiträge werden mit attraktiven Preisen belohnt!

 

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Gefördert durch