Besuch am U-Boot Ehrenmal in MÖLTENORT

27. Januar 2017

Der Teamleiterkurs der Firma Heinrich Schmid GmbH & Co. KG in Möltenort

Tim Fridrich übergibt eine Spende für die Arbeit des Volksbundes an Jürgen Spill

Im Rahmen eines Teamleiterkurses besuchten Mitarbeiter der Firma Heinrich Schmid GmbH & Co. KG am 25. Januar 2017 das U-Boot Ehrenmal in MÖLTENORT. Die Initiative kam vom Reservistenbeauftragten des Volksbundes, Oberstabsfeldwebel a.D. Jürgen Spill, der mit einem Malermeister der Firma, Herrn Timo Butscher, über ein mögliches Rahmenprogramm für den Kurs gesprochen hatte. Die Teilnehmer an diesem Kurs kommen aus ganz Deutschland, ein Teil von ihnen war noch nie im Norden. Obwohl die Jahreszeit für einen Besuch an der Küste nicht günstig war, konnten die Teilnehmer doch einen bleibenden Eindruck von Kiel und Schleswig-Holstein mitnehmen.

Eine Führung durch den Marinestützpunkt Kiel, und anschließend die Fahrt mit einer Barkasse zum Ehrenmal in MÖLTENORT war für alle ein tolles Erlebnis. Am Ehrenmal erfuhren die Teilnehmer dann auch etwas über die Arbeit des Volksbundes. Vielen war nicht bewusst, welche Bedeutung die Arbeit des Volksbundes auch heute hat.

Am Ende der Veranstaltung drückte der Leiter des Kurses, Tim Fridrich, Trainer der Heinrich Schmid Führungsakademie, dann auch im Namen aller Teilnehmer seine Begeisterung für diese Veranstaltung aus und überreichte eine Spende der Firma. 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel