Sammlerempfang des Kreisverbandes Kiel im Rathaus

Ein Dankeschön vom Schirmherrn und ein Blick vom Rathausturm

23. Februar 2017

Die erfolgreichen Kieler Sammler beim Empfang im Rathaus

Der Schirmherr des Kreisverbandes, Stadtpräsident Hans-Werner Tovar, begrüßt die Gruppe

Im Anschluss an den Empfang gab es noch eine Führung durch das Kieler Rathaus

Hauptmann Norbert Wilkens vom Sanitätsunterstützungszentrum Kiel in luftiger Höhe auf dem Rathausturm

Die zurückliegende Haus- und Straßensammlung 2016 war für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Kiel ein großer Erfolg. Rund 65 Soldatinnen und Soldaten sowie Reservisten und zivile Beschäftigte der Bundeswehr waren im November letzten Jahres auf Straßen, Plätzen, Märkten und im CITTI-PARK in Kiel unterwegs und haben, zusammen mit der Kasernensammlung in allen Bundeswehreinheiten am Standort, fast 13.500,-€ gesammelt.

Diese enorme Spendensumme hat das Ergebnis des Jahres 2015 nahezu verdoppelt. Als Dank und Anerkennung für ihr Engagement aber auch als Einstimmung auf kommende Sammlungen hatte der Schirmherr des Kreisverbandes Kiel, Stadtpräsident Hans-Werner Tovar, zusammen mit der Kreisvorsitzenden, Ratsfrau Ingrid Lietzow und Geschäftsführer Reinhard Rakelmann die Sammlerinnen und Sammler am Mittwoch, 22.02.2017, zu einem Empfang mit anschließender Führung in das Rathaus der Landeshauptstadt Kiel eingeladen.

22 aktive Soldatinnen und Soldaten von im Marinestützpunkt Kiel beheimateten Dienststellen waren dabei, unterstützt von einem langjährigen und stets erfolgreichen Volksbund-Sammler, Stabsbootsmann a.D. Michael Kanotscher. Nach seiner Dankesansprache und Smalltalks mit den Sammlerinnen und Sammlern verabschiedete sich der Stadtpräsident mit der Zusage einer Wiederholung im kommenden Jahr. Anschließend gab es für alle Teilnehmer noch eine Führung durch das Rathaus und die Gelegenheit zur Fahrt auf den Rathausturm. Den weiten Blick über Kiel empfanden alle Gäste als das “Highlight“ und versprachen, in ihren Dienststellen die Werbetrommel für den Volksbund und die Sammlung zu rühren.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel