Volkstrauertag 2015

16. November 2015

Am Sonnabend, dem 14. November 2015 fand wiederum um 17:00 Uhr in der "Oberen Halle" des Bremer Rathauses die zentrale Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag für das Bundesland Bremen statt. Es sprachen neben Dietmar Werstler, Landesvorsitzender des Volksbundes, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, Dr. Daniel Tilgner, Leiter Landesfilmarchiv Bremen und Matthias Höllings.

Herr Dr. Tilgner sprach in seinem Beitrag eindrucksvoll zum Thema "Gedanken und Bilder vom Kriegsende in Bremen 1945" und Matthias Höllings unter der Überschrift "Er fehlt mir! über die Suche nach seinem Onkel.

Die ehrenamtlichen Jugendlichen des Jugendarbeitskreises beschäftigten sich mit dem Thema "Zwei Leben - eine Welt". Musikalisch umrahmt wurde die Gedenkstunde vom Ensemble "Northern Lights".

Auch in diesem Jahr fand am 15. November 2015 auf dem Osterholzer Friedhof eine Kranzniederlegung an den Gräbern der Opfer von Krieg und Gewalt statt. Redner/in waren der Präsident der Bremischen Bürgerschaft, Christian Weber und die Senatorin für Finanzen, Karoline Linnert.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel