Bildungsreisen des Volksbundes

Sie suchen anspruchsvolle Reisen, zu sehenswerten Orten, bei denen Sie Ihren Horizont erweitern und tolle Menschen kennen lernen können und dies auch noch, ohne dafür Ihren Jahresurlaub zu verbrauchen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: eine Bildungsurlaubsreise!

Auf den folgenden Seiten gibt es tolle Angebote zu entdecken! Jede Reise behandelt ein anderes interessantes Thema rund um die politische Bildung, interaktiv angelegt in Form von spannenden Diskussionsrunden, Gastvorträgen, Seminaren und Exkursionen. Und das Beste daran, Sie haben die Möglichkeit sich die Reise als Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber anrechnen zu lassen – also arbeitsfreie Tage zusätzlich zu Ihrem Jahresurlaub.

Die genauen Ansprüche und Anforderungen zum Bildungsurlaub bzw. Arbeitsfreistellungsgesetz variieren je nach Bundesland und können auf den folgenden Seiten nachgelesen werden.

Da auf Grund von langen An- bzw. Abreisen und sich ändernden Flugzeiten die Möglichkeit besteht, dass der Anspruch auf Bildungsurlaub bei der Hin- bzw. Rückreise entfällt und Sie hierfür Urlaub einreichen müssten, informieren Sie sich hierzu auf den nachfolgenden Seiten der jeweiligen Reisebeschreibung, welche Tage anrechenbar sind. Änderungen teilen wir Ihnen umgehend mit.

 

                           zu den Bildungsurlauben                                  was ist Bildungsurlaub?

Hörfunk-PR 2016

Bildungsreisen

Hörfunk-Beitrag zu unseren Bildungsreisen von Andreas Suckel: 


Um den Beitrag herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Kontakt

Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge e. V.
Stefanie Nebel
Werner-Hilpert-Straße 2
34117 Kassel
Tel.: 0561 / 7009 - 166
Fax: 0561 / 7009 - 284
stefanie.nebel(at)volksbund.de

Bildungsurlaube

 

Bildungsurlaub Menen

Seminarkürzel: Menen2017-01

Bildungsurlaub Costermano

Seminarkürzel: Coster2017-01