Lilienthaltstraße, Berlin

Zum Volkstrauertag in Berlin

Kranzniederlegungen in Pankow, Weissensee und Lilienthalstraße

Anerkennungsverfahren läuft

Der Volkstrauertag wurde vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ins Leben gerufen - die erste offizielle Gedenkfeier fand 1922 im Deutschen Reichstag in Berlin statt. Nicht "befohlene Trauer war das Motiv, sondern das Setzen eines nicht übersehbaren Zeichens der Solidarität derjenigen, die keinen Verlust zu beklagen hatten, mit den Hinterbliebenen der Gefallenen."
In diesem Jahr, dass auch das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren markiert, möchten wir gemeinsam mit Ihnen den Kranzniederlegungen auf den Friedhöfen Pankow, Weissensee und Lilienthalstraße beiwohnen und der vielen Gefallenen beider Weltkriege gedenken.

Termin:
15. - 22.11.2018

Leistungen:
- ÜF im Doppelzimmer des ***Hotels Hampton by Hilton Berlin City Centre Alexanderplatz
- 1 x Abendessen und 3 x Mittagessen in ausgewählten Restaurants
- Teilnahme an den Kranzniederlegungen in Pankow, Weissensee und Lilienthalstraße
- Führung durch die Ausstellung "Erster Weltkrieg" im Geheimen Staatsarchiv Preußischen Kulturbesitz
- Führung durch die Epochenausstellung im Deutschen Historischen Museum
- Besichtigung des Bundestags
- alle Ausflugsfahrten im klimatisierten Reisebus
- alle Eintritte laut Programm
- Eigenanreise

Preis:

p.P. im DZ:420 €
EZ-Zuschlag:

155 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Volksbundreisebegleitung bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

Anmeldungen bis zum 01.09.2018 an: stefanie.nebel(at)volksbund.de - Anmeldebogen

Veranstalter:
DER Touristik & Incentive         Tel: 089/340 772-314
Münchner Freiheit 6                  Fax: 089/340 772-333
80802 München

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Kontakt

Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge e. V.
Stefanie Nebel
Werner-Hilpert-Straße 2
34117 Kassel
Tel.: 0561 / 7009 - 166
Fax: 0561 / 7009 - 284
stefanie.nebel(at)volksbund.de