Statistik der Kriegsgräberstätten im Freistaat Thüringen

Anzahl der Begräbnisstätten:               571

Opferzahl:                                           105.831

Gesamtgräberzahl:                            21.870

davon Einzelgräber:                           20.498

Sammelgräber:                                    1.372

 

Diese Grabstätten unterliegen dem bundesdeutschen Gräbergesetz (GräbG), im Langtitel „Gesetz über die Erhaltung der Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft”. Dieses Gesetz stellt die o.g. Kriegsgräber unter besonderen dauernden Schutz und fördert das Gedenken an die Toten von Krieg und Gewaltherrschaft in besonderer Weise.

Altenburg

Arnstadt - Hauptfriedhof

Bechstedtstrass

Berga-Elster

Blankenhain-Neuer Friedhof

Buchenwald - Am Glockenturm

Creuzburg

Doellstedt

Erfurt - Hauptfriedhof

Erfurt - Suedpark

Frankenhain

Georgenthal - Neues Haus

Gera

Hildburghausen

Meuselwitz

Nobitz

russische KGS Gotha

Sowjetischer Ehrenfriedhof Weimar

Frankenhain

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel