Datum: 22. März 2017
Ganztägig

Besuch von NRW-Schulministerin Löhrmann in Grundschule Oberbrügge

Am 28.06.2016 haben die Gemeinschaftsgrundschule Oberbrügge, das Archiv des Märkischen Kreises und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. eine Bildungspartnerschaft abgeschlossen. Für Nordrhein-Westfalen handelte es sich dabei um ein Pilotprojekt. Schließlich war es nicht nur für den Volksbund die erste offizielle Bildungspartnerschaft mit einer Grundschule.

Ein besonderes Element der Bildungspartnerschaft ist die Gestaltung des Volkstrauertages in Oberbrügge. Dieser Tag wurde 2016 erstmalig als Friedenssonntag unter großer Beteiligung von Öffentlichkeit und Schülerschaft am Mahnmal auf dem Gelände der Gemeinschaftsgrundschule begangen.

Am Internationalen Tag für die Beseitigung der Rassendiskriminierung knüpfen die Kooperationspartner nun an die bisherige Arbeit an. Am Beispiel von sowjetischen Zwangsarbeitern soll die rassistische Ideologie der Nationalsozialisten verdeutlicht werden. Die Schulministerin möchte sich im Rahmen des Projekttages einen Eindruck von der besonderen Zusammenarbeit in Oberbrügge machen.

Datum: 22. März 2017
Organisator: BV Arnsberg
Veranstaltungsort: Grundschule Oberbrügge Deutschland

Kategorie: Informationsveranstaltungen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel