Datum: 11. Oktober 2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr  – 21:00 Uhr

"Fremde in Westfalen. Westfalen in der Fremde"

Beschreibung: Fremde in Westfalen und Westfalen in der Fremde. Warum haben sie sich auf den Weg gemacht? Was trieb sie außer Landes - und was zog sie an? Welche Spuren haben sie ihrer jeweiligen neuen Heimat hinterlassen? Wie sind die Fremden von den Einheimischen in Westfalen, bzw. wie sind die Westfalen in der Fremde aufgenommen worden? Schon seit vielen Jahren beschäftigt sich Gisbert Strotdrees mit diesem Thema und stellt nun Hintergründe und neue Forschungen vor.

Hinweis: Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Gebühr: 0,00 €

Anmeldung erforderlich bei der VHS vor Ort

VHS vor Ort Lange Straße 56 33154 Salzkotten Telefon 0 52 58 | 9 37 96-0 Fax 0 52 58 | 9 37 96-199 E-Mail info@vhs-vor-ort.de

Datum: 11. Oktober 2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr  – 21:00 Uhr
Organisator: BV Ostwestfalen - Lippe
Veranstaltungsort: Stadthalle Delbrück, Boker Str. 6, 33129 Delbrück Deutschland

Kategorie: Informationsveranstaltungen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel