Datum: 18. April 2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr  – 11:00 Uhr

Gedenken an die Kämpfe an den Düppeler Schanzen

Der Heeresheimwehrdistrikt Syd- og Sønderjylland lädt ein zum Gedenken am Mittwoch, 18. April 2018, zum Anlass des 154. Jahrestag der Kämpfe in den Düppler Schanzen am 18. April 1864.

Der Chef des dänischen Heimwehrdistriktes Syd- og Sønderjylland , Oberstleutnant Claus Klaris, wird zuerst eine Ansprache halten, und danach werden die Kränze und Blumen von deutscher und von dänischer Seite niedergelegt.

Abschließend singen alle zusammen das Lied, "Komm lieber Mai und mache " - auf Dänisch und auf Deutsch gleichzeitig. Für musikalische Begleitung sorgt die Militärkapelle "Slesvigske Musikkorps ".

Anschl. gemeinsames Essen von Gulaschsuppe in der Sporthochschule Sonderburg.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge nimmt wie jedes Jahr mit einer Delegation teil und legt ein Gesteck nieder.

Datum: 18. April 2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr  – 11:00 Uhr
Organisator: Dänische Heimwehr
Veranstaltungsort: Düppeler Schanzen, Sonderburg Dänemark

Kategorie: Gedenkfeier

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel