Datum: 9. Juni 2018
Uhrzeit: 08:00 Uhr  – 20:00 Uhr

Offene Fahrt nach Verdun

Nach dem Erfolg der Fahrt 2017 und aufgrund vieler Anfragen führen wir auch in diesem Jahr wieder eine offene Fahrt nach Verdun durch. Ziele werden sein:

Museum: Mémorial de Verdun. Dieses wurde aus Anlass des 100. Jahrestages der Schlacht von Verdun komplett umgebaut und neu ausgestattet. Nun sind hier gleichwertig die Schicksale der Soldaten aus Frankreich und Deutschland dokumentiert. Neben der Darstellung der Schlacht und des Soldatenalltages widmet sich die Ausstellung auch der Darstellung der Schlacht von Verdun nach dem 1. Weltkrieg.

Der zerstörte Ort Fleury-devant-Douaumont, hier erhalten Sie einen Eindruck davon, mit welcher Wucht die Kämpfe die Landschaft verändert und jahrhundertealte Siedlungen in kürzester Zeit hinweggefegt wurden.

Das Beinhaus, die Ruhestätte von mehr als 130.000 Soldaten beider Nationen, deren Identifizierung nicht mehr möglich war. Direkt davor befindet sich der französische Soldatenfriedhof.

Die deutsche Kriegsgräberstätte von Hautecourt, eine der Kriegsgräberstätten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V..

Die Altstadt von Verdun ist das letzte Ziel des Tages, dort lassen wir mit einem Bummel durch die Altstadt die Fahrt ausklingen. 

Los geht es am Samstag, den 09. Juni 2018 um 08h00 auf dem Parkplatz am Schanzenberg, neben dem Eingang zum Messegelände, gegenüber dem Calypso-Bad, wir sind voraussichtlich gegen 20h00 zurück.

Anmelden können Sie sich über die Landesgeschäftsstelle!

Datum: 9. Juni 2018
Uhrzeit: 08:00 Uhr  – 20:00 Uhr
Organisator: LV Saar
Veranstaltungsort: Saarbrücken Deutschland

Kategorie: Workcamp/ Begegnung/ Fahrt

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel