Datum: 7. November 2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr  – 20:30 Uhr

Das Kriegsende 1918 und die Folgen

Am 11.11.1918 endete der Erste Weltkrieg, der den Menschen in bis dahin nicht vorstellbarer Weise millionenfach Tod und Vernichtung brachte, aber auch althergebrachte Ordnungen zerstörte. Zugleich war er die Urkatastrophe der vergangenen zwei Jahrhunderte, denn es entstanden oder verschärften sich politische, wirtschaftliche, kulturelle und religiöse Geisteshaltungen extremer Art, die bis heute spürbar sind. Der reich bebilderte Vortrag zeigt an markanten Entwicklungslinien aus Europa, Nordafrika, dem Nahen und Fernen Osten, dass die gegenwärtigen Konfl ikte in diesen Regionen auf Ereignisse aus der Vergangenheit zurückzuführen sind, zu denen Lösungen bis heute (noch) nicht entwickelt wurden.

Datum: 7. November 2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr  – 20:30 Uhr
Organisator: KV Paderborn
Veranstaltungsort: Kreishaus Paderborn Deutschland

Kategorie: Informationsveranstaltungen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel