28. Januar 2020

Zu Ende und doch noch lange nicht vorbei

Freitag, 8. Mai 2020, 11:00 Uhr

Vor genau 75 Jahren ging der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, aber mit dem Entschluss zum Frieden war für viele Menschen noch lange kein „Alltag“ zurückgekehrt. Weite Teile der Stadt Karlsruhe waren zerstört: keine Häuser, keine Wohnungen in die man nach einer Flucht zurückkehren konnte. Unzählige Freunde, denen man nahe stand, wurden lange vermisst,...

23. Januar 2020

Sie sollen uns erinnern“

Besuch der Konfis auf dem Friedhof Staffort

Am vergangenen Mittwoch besuchten die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evang. Kirchengemeinde Staffort-Büchenau im Rahmen des wöchentlichen Konfirmationsunterricht den Friedhof in Stutensee- Staffort. Auf Einladung von Pfr. Dr. Holger Müller nahm auch Volker Schütze teil, Bezirksgeschäftsführer des Volkbunds in Nordbaden. Die Jugendlichen...
Außerunterrichtliches Lernen für den Frieden: Politisch-historische Studienfahrt der Otto-Graf-Realschule Leimen und des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. nach Frankreich. Der gemeinsam geteilte Wunsch nach lebendiger Friedenserziehung und mündiger Demokratieförderung bildet den stabilen Rahmen, der die Bildungspartnerschaft zwischen...

16. Januar 2020

Kriegskinder und Kriegsenkel im Gespräch - über die Grenze des Schweigens

Samstag, 4. April 2020, 10 bis 13 Uhr und 14:30 bis 17:30 Uhr

Im Krieg geborene und aufgewachsene Kinder sind in besonderem Maß von Schrecken betroffen: Flucht, Vertreibung, Hunger, Bombenalarme und andere Gewalt hinterlassen tiefe Spuren. Im Deutschland nach dem 2. Weltkrieg haben Schuld- und Schamgefühle das – oftmals – befreiende und heilende Reden darüber zusätzlich erschwert. Im Krieg geborene und...
Die persönliche Einladung der Landtagsabgeordneten Frau Martin (CDU) ermöglichte den Klassen 10a und 10c der Otto-Graf-Realschule Leimen die Wanderausstellung „Europa, der Krieg und Ich“, die anlässlich des 100. Jubiläums des Volkbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. entstanden ist, im Stuttgarter Landtagsgebäude zu besuchen.  Mit dem an...
Bereits am 17. Dezember 2019 verstarb der Ortsbeauftragte des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Bruchsal Rolf App. Rolf App hat die Pflege der Kriegsgräber in Bruchsal organisiert und diese mit Kameraden der Reservistenkameradschaft Bruchsal, deren Vorsitzender er war, gesäubert.  Auch an Pflegeeinsätzen auf Friedhöfen des...
Treffer 1 bis 6 von 473
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Nächste > Letzte >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel