Hier finden Sie den Bericht über die Studienfahrt unserer Partnerschule "Otto-Graf-Realschule" nach Niederbronn. Gefreut haben wir uns sehr, dass diese Schule auch beim Comic-Wettbewerb mit einem so großartigen Ergebnis teilgenommen hat.
Programmablauf Niederbronn: 12:00 Uhr Abholung Einstieg Teilnehmer am Hauptbahnhof Karlsruhe (Busbahnhof) Busunternehmen Baumann, Doppeldecker 13:30 Uhr Ankunft in Niederbronn, Kaffeepause 14.00 Uhr Besuch der Gräber 14.30 Uhr Gedenkfeier  16:00 Uhr Abfahrt  17:00 Uhr Abendessen im LandGut-Hotel Schweigener Hof KG, Hauptstraße 2, 76889...
Programmablauf Andilly: 06.00 Uhr Abfahrt in Karlsruhe, (steht um 05.50 Uhr am Busbahnhof bereit) Busunternehmen Kasper, über Iffezheim nach Frankreich 10.00 – 11.00 Uhr Gottesdienst 11.15 - 12.30 Uhr Gedenkstunde auf dem Soldatenfriedhof 12.30 – 13.00 Uhr Besuch der Gräber 13.30 Uhr Mittagessen 15.30 Uhr Rückfahrt nach...
Programm Verdun: Leistungen: Busfahrt inkl. aller Eintrittsgelder –bitte Essen und Trinken selbermitbringen! Besichtigungen: Deutscher Soldatenfriedhof Hautecourt, Beinhaus von Douaumont (Ossuaire de Douaumont), franz. Soldatenfriedhof, Bajonettegraben (Tranchèe des Bajonettes), Neues Museum, Fort Douaumont, Fleury devant Douaumont mit...

5. Juli 2018

Tagesfahrt auf den Hartmannsweilerkopf am 30. September 2018

Besuch der ersten französisch-deutschen Gedenkstätte

Programm Hartmannsweilerkopf: Auf dem südöstlich von Freiburg liegende Hartmannsweilerkopf wurden während des Ersten Weltkriegs zwischen den damaligen Feinden erbitterte Schlachten ausgefochten. Schätzungsweise 25.000 bis 30.000 deutsche und französische Soldaten wurden in diesen Kämpfen getötet. Der Hartmannsweilerkopf steht deswegen als Symbol...

22. Juni 2018

Aus Neugierde erwuchs Begeisterung

Gerhard Kalb durch Volksbund ausgezeichnet

Karlsruhe, 20.06.18: Im Rahmen einer Feierstunde in der Geschäftsstelle des Volkbunds in Nordbaden wurde Gerhard Kalb für seine 40 jährige Mitgliedschaft beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ausgezeichnet. Kalb war jedoch nicht nur Mitglied in dem gemeinnützigen Verein, der sich für die Kriegsgräberpflege und Völkerverständigung...

19. Juni 2018

Präventionsangebot an der Otto-Graf-Realschule Leimen

Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Krieg und Gewalt auseinander

An gleicher Stelle berichteten wir über die fruchtbare Zusammenarbeit mit der Otto-Graf-Realschule in Leimen. In dem aktuellen "unser leimen magazin" (02 / 2018) finde sich auf den Seiten 22 und 23 ein lesenswerter Artikel über die Ziele und Inhalte der Schularbeit im Zusammenarbeit mit dem Volksbund.

13. Juni 2018

Krieg und Frieden

Bildbetrachtung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe

2018 jährt sich zum 100. Mal das Ende des Ersten Weltkriegs. Die Kunst war schon immer ein Medium, das sich mit dem Krieg auseinandergesetzt hat. Auf Initiative des Volksbunds Nordbaden zeigt die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe in Kooperation mit dem Roncalli Forum Karlsruhe und der der Hochschule für Musik Karlsruhe in der Reihe „Krieg und...

13. Juni 2018

Reiseangebote

Der Bezirksverband Nordbaden bietet folgende Reisen ab Karlsruhe an. Wohin Reise Datum Kosten Verdun Tagesfahrt (ab Mannheim) 20. September 2018 70 Euro Hartmannsweilerkopf Tagesfahrt (weitere Einstiegsorte) 30. September 2018 75 Euro Niederbronn Fahrt anl. Volkstrauertag (nur noch Restplätze!) 18. November 2018 40 Euro Andilly Fahrt anl....
Forbach-Gausbach und -Bermbersbach, 08.06.18. Im vergangenen Jahr sammelten die beiden Schülerinnen Leonie Merkel und Svenja Mungenast in Forbach-Gausbach wie auch Emillie Schillinger in Bermersbach für die Arbeit des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Die beiden Gausbacher erzielte das sehr beeindruckende Sammelergebnis in Höhe von 674...
Vor wenigen Tagen durfte ich mich bei Matteo Söhner für sein beispielhaftes Sammelergebnis bedanken        (348 Euro). Matteo hat im vergangenen November in seinem Heimatort Hasselbach, was ein Ortsteil von Sinsheim ist, für die Arbeit des Volksbunds gesammelt. Der Ortsteil hat ca. 130 Haushalte. Matteo war an...
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b der Realschule Bad Schönborn hat bei der Haus- und Straßensammlung im vergangenen Herbst die stolze Spendensumme in Höhe von 1.719€ gesammelt.     Damit sind sie auch die Klasse mit dem besten Sammelergebnis in Nordbaden, wie auch schon im vergangenen Jahr. Zusammen...
Nach 50 (!!!) Jahren ehrenamtlichen Engagements hat der Wiesloch Peter Grolig sein Amt des Ortsbeauftragten in Wiesloch niedergelegt. Anlass genug, ihm für seinen Einsatz für den Volksbund zu danken. Der Wieslocher OB Dirk Elkemann wie auch der Bezirksgeschäftsführer des Volksbunds, Volker Schütze, dankten Grolig im Rahmen einer kleinen...
Das Seniorenorchester Karlsruhe begeistert am 27. April 2018 das Publikum beim Benefizkonzert für den Volksbund in Nordbaden mit einer wunderbaren Auswahl an Stücken aus Klassik, Operette und Filmmusik. Es ist einfach schön, die Spielfreude der Musikerinnen und Musiker zu erleben, die sogar aus Gengenbach, Gernsbach, Pforzheim, Kandel...
Karlsruhe, 16.04.18 Auf Einladung des Ortsvorstehers von Rußheim, Herrn Manfred Werner, traf sich der Vorstand des Bezirksverbands Nordbaden im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu seiner Frühjahrssitzung in Rußheim. Begrüßt wurden die Ehrenamtlichen von der Dettenheimer Bürgermeisterin Ute Göbelbecker, die die Arbeit des Volksbunds für...
Karlsruhe, 04.04.18: Seit Anfang April engagiert sich Michael Beckert ehrenamtlich beim Bezirksverband Nordbaden im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Als er sich mit der Frage beschäftigte, bei welcher gemeinnützigen Organisation er sich engagieren wolle, kam er auf den Volksbund und entschied sich ganz bewusst für diesen Verein....

22. März 2018

Der Volksbund trauert um Hanns-Günther Michel

geb. 18. Februar 1925, verstorben 05. März 2018

Herr Michel hat sich zusammen mit seiner Familie über 30 Jahre für die Jugendarbeit des Volksbundes eingesetzt und diese mitgeprägt. Er hat durch die Organisation und Durchführung von unzähligen Jugendlagern das Volksbundmotto „Versöhnung über den Gräbern„ nachhaltig mit Leben gefüllt.  Mit dem Tod von Hanns-Günther Michel verliert der Volksbund...
Schwetzingen/ Karlsruhe, 15.03.18: Im sehr gut besuchten Rokokotheater des Schwetzinger Schlosses präsentierten die Musikerinnen und Musiker des Heeresmusikkorps Ulm unter Leitung ihres Dirigenten Oberstleutnant Matthias Prock am vergangenen Mittwoch ein hoch professionelles und mitreißendes Konzert. Der zweieinhalb stündiger Musikabend...
Beim Rundgang durch die aktuelle Ausstellung "Aus der Geschichte lernen" in der Bergvogtei werden, je nach Besucher, Erinnerungen oder unvorstellbare Schrecken wach. Sie soll einerseits zum Frieden mahnen, andererseits die Arbeit vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) vorstellen. Bei uns werden Sie fündig Seit über 60 Jahren...
Bedeutung des Erinnerns Hier finden Sie das Interview mit Haim Korsia, Oberrabbiner von Frankreich im Deutschlandfunk. Im letzten Drittel des Gesprächs berichtet er auch über die gute Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Volksbund hinsichtlich des gemeinsamen Gedenkens.

22. Januar 2018

Kriegsspuren - Die deutsche Krankheit „German Angst“ Veranstaltungsort Karlsruhe

Frau Bode muss diese Veranstaltung leider aus persönlichen Gründen absagen

Von daher findet die Lesung leider nicht statt!!!

17. Januar 2018

Zeugen ihrer Zeit

Leserbrief zur Diskussion über die Beseitigung der Kriegsdenkmäler in Karlsruhe

Hier finden Sie den Leserbrief des Bezirksgeschäftsführers Nordbaden aus der BNN.

10. Januar 2018

"Wir müssen unseren Kindern den Frieden erklären, damit sie nie anderen den Krieg erklären.“

Schulpartnerschaft mit der Otto-Graf-Realschule in Leimen

Sebastian Steinebach, Schulreferent des Landesverbands Baden- Württemberg, wie auch Volker Schütze, Geschäftsführer des Volksbunds in Nordbaden, freuen sich, daß die im vergangenen Herbst gestartete Schulpartnerschaft mit der Otto-Graf-Realschule in Leimen weiter an Fahrt aufnimmt. Die Planung um den Besuch einer Klasse der eigenen Internationale...

9. Januar 2018

Begegnungszentrum Albert Schweitzer – Geschichte in spannend!

Bericht über eine Seminarwoche von Teilnehmenden eines freiwilligen Jahres mit dem Diakonischen Werk Baden

Im vergangenen Jahr besuchten junge Erwachsen eine Woche das Begegnungszentrum Albert Schweitzer im Rahmen eines Seminars, welches sie als Teilnehmende eines Freiwilligendienstes absolvierten. Die verantwortliche Teamleiterin des Diakonischen Werk Baden e.V. hat ihre Eindrücke in einem lesenswerten und informativen Bericht zusammengefasst....

20. Dezember 2017

Weihnachtsgruß

Allen ehrenamtlichen Mitarbeitenden im Bezirksverband, allen Mitgliedern und Fördern wie den Spenderinnen und Spendern und Unterstützern wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr. Dank Ihres vielfältigen Tuns und der großzügigen finanziellen Unterstützung kann der Volksbund seinen Beitrag für das...

29. November 2017

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag 2017

Beispiele aus Nordbaden

Die Gedenkfeiern zum Volkstrauertag werden in den Gemeinden unterschiedlich gestaltet. Hier finden Sie einen nicht repräsentativen Querschnitt durch die Zeitungslandschaft Nordbadens. Einen Bericht zu Stutensee Staffort finden Sie hier.

21. November 2017

Darum Europa

Volkstrauertag bei Nancy vom Friedensprojekt „Europa“ geprägt

Andilly 19.11.2017: Die deutsche Kriegsgräberstätte Andilly liegt im französischen Département Meurthe-et-Moselle, etwa 20 Autominuten von Nancy entfernt, und ist die größte des Zweiten Weltkrieges in Frankreich. Auch in diesem Jahr fand auf diesem Friedhof eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag unter zahlreicher Beteiligung von französischen und...

9. November 2017

Sammlung auf dem Marktplatz Buchen

Großartige Unterstützung durch Reservisten, Bundeswehr und Promis

Hier finden Sie 2 Berichte über die Promisammlung in Buchen. Fränkischen Nachrichten, Neckar Zeitung
Karlsruhe, 07.11.2017: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup begrüßte die Sammlerinnen aus Kirche, Politik, Bundeswehr wie auch der Reservisten und zeigte sich über die zahlreiche Unterstützung erfreut. Auch wenn die Bidung- und Jugendarbeit mehr in den Blick der Öffentlichkeit komme, sei die eigentliche Kriegsgräberpflege damit nicht weniger...
Ettlingen, 04.11.2017: Bei bestem Herbstwetter erbaten Oberbürgermeister Arnold, Bürgermeister Fedrow und Stadtrat Saladoni im Rahmen der Prominentensammlung auf dem Marktplatz in Ettlingen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Spenden bei den Passanten. Unterstützt wurden sie durch die Karlsruher Bundeswehr, voran ihr...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel