7. Oktober 2019

Zwölfte Bezirkstagung der Ehrenamtlichen in Oberbayern

140 Ehrenamtliche Mitarbeiter bei Tagung in Dachau. Erstmals in Bayern höchste Auszeichnung des Volksbundes verliehen.

2019 kann der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. sein 100-jähriges Bestehen begehen. Trotz des stolzen Alters steht der Volksbund weiter vor großen Aufgaben: 70 Prozent der erforderlichen Mittel für die Pflege der Gräber von 2,8 Millionen Toten beider Weltkriege auf 832 Kriegsgräberstätten in 46 Ländern muss der Volksbund durch...

13. September 2019

Benefizkonzert in Bad Kissingen

Für ein außergewöhnliches Klangerlebnis sorgt das Heeresmusikkorps Veitshöchheim am Donnerstag, 17. Oktober, in Bad Kissingen. Unter der Leitung von Oberstleutnant Roland Kahle wird das Orchester anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge das Publikum mit traumhaften Melodien unterhalten. „Es wird ein...

27. August 2019

Helmwiese im Luitpoldhain

Künstlerische Intervention in Nürnberg Der Künstler Reiner F. Schulz bereitet zum Antikriegstag 2019 am Sonntag, 1. September,  von 14 bis 19.30 Uhr eine Intervention im öffentlichen Raum vor. Verrostete Stahlhelme liegen auf der großen Wiese des Luitpoldhains in Nürnberg. Hier fanden während der Reichsparteitage der NSDAP Aufmärsche von...
„Der Volksbund muss mehr in die Schule – und braucht dabei auch Unterstützung aus der Politik“, war eine Quintessenz am Montagabend im Maximilianeum. Im Rahmen der Reihe „100 Jahre Volksbund – Erinnern und Erzählen“ folgten im Senatssaal knapp 60 Gäste der Münchener Veranstaltung. Zum Jubiläum des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge gibt es...
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat mit Hildegard und Erich Bulitta zwei jahrzehntelang in der Jugend- und -bildungsarbeit des Volksbundes engagierte Pädagogen aus Unterfranken mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik ausgezeichnet. Die Verleihung nahm Unterfrankens Regierungsvizepräsident Joachim Lange vor.Hildegard (71) und Erich (74)...
Würzburg. Nach achtzehneinhalb Jahren an der Spitze der Kriegsgräberfürsorge in Unterfranken hat der frühere Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer sein Ehrenamt in die Hände von Dr. Eugen Ehmann gelegt. Den Wechsel an der Spitze vollzog der Bezirksverband am Montag während seiner erweiterten Vorstandssitzung, an die sich der Dankempfang für...