„Es gab Sieger und Besiegte: Wir alle haben verloren“, zitierte stellvertretender Landrat Fritz Wittmann den großen französischen Staatsmann Charles de Gaulle (1890-1970) bei der Eröffnung der Ausstellung „1. Weltkrieg – 14/18 Mitten in Europa“ des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Foyer des Landratsamtes. Mit dem Satz, mit dem de...
Mintraching-Grüneck- Am 29. April 1945 fielen vier deutsche Soldaten an der Straße Grüneck –Dietersheim (Landkreis Freising). Die Toten wurden von den Einwohnern Mintrachings geborgen und im Friedhof bei der Kirche beigesetzt. Einer der Toten blieb unbekannt, aufgrund ihrer Papiere konnten die drei weiteren Kriegstoten als Johann Wessel, Friedrich...
Der Landesverband Bayern im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Herrn Regierungspräsident a.D. Dr. Wilhelm Weidinger.  Er verstarb plötzlich und unerwartet am 13. April 2018 im Alter von 78 Jahren.  Dr. Wilhelm Weidinger hatte von 1999 bis 2005 als Vorsitzender des Bezirksverbandes...

9. April 2018

Die "Urkatastrophe" des Kontinents

Aus der Geschichte lernen: Landratsamt Neuburg an der Donau zeigt Ausstellung über den Ersten Weltkrieg

Er gilt als die "Urkatastrophe des Jahrhunderts " mit unvorstellbarem Leid und 17 Millionen Todesopfern. Mit dieser Beschreibung eröffnete Landrat Roland Weigert die Ausstellung "Erster Weltkrieg - 14/18 Mitten in Europa". Die beeindruckende Wanderausstellung macht bis 13. April in Neuburg Station. Der Volksbund Deutsche...

9. April 2018

Denkmalprojekt des Gymnasiums Münsterschwarzach

Gymnasiasten lassen mit Unterstützung des Volksbundes Gedenktafeln für gefallene Schüler aus dem Ersten Weltkrieg reaktivieren

Münsterschwarzach „Wer sich erinnert, kann aus der Geschichte lernen“, sagte Dr. Paul Beinhofer am Mittwoch den 21. März am Friedhofseingang der Abtei Münsterschwarzach. Unterfrankens Regierungspräsident und Bezirksvorsitzender des Volksbundes Dr. Beinhofer dankte Schülern und Lehrern des Egbert-Gymnasiums Münsterschwarzach, die die Erneuerung...
Zum wiederholten Male gastierte das Musikkorps der Bundeswehr im Herkulessaal der Residenz in München. Anlass war das Benefizkonzert zu Gunsten des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V.. Unter dem Taktstock von OTL Christoph Scheibling zeigten die Spitzenmusiker der Bundeswehr die ganze Bandbreite eines großen Blasorchesters. Neben dem...