Würzburg. Nach achtzehneinhalb Jahren an der Spitze der Kriegsgräberfürsorge in Unterfranken hat der frühere Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer sein Ehrenamt in die Hände von Dr. Eugen Ehmann gelegt. Den Wechsel an der Spitze vollzog der Bezirksverband am Montag während seiner erweiterten Vorstandssitzung, an die sich der Dankempfang für...
Im Rahmen ihrer Abschlussfahrt besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse M 10 der Maurus-Gerle-Schule Karlshuld am 9. Juli auch die Schlachtfelder und Kriegsgräberstätten von Verdun und setzten sich mit der Geschichte und den Folgen des Ersten Weltkrieges auseinander. Auch in diesem Jahr konnte der Landesverband Bayern im Volksbund...

9. Juli 2019

Vortrag des Präsidenten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Herrn General a.D. Wolfgang Schneiderhan

Friedensmacht Europa in einer Welt aus dem Gleichgewicht - Historische Betrachtungen für die Zukunft: Vom Mut der Verzweiflung zum Mut zum Frieden

Veranstalter: Hanns-Seidel-Stiftung, München in Kooperation mit: Sicherung des Friedens e.V. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Bezirksverband München Stadt und Land   München. Ein Vortrags-Highlight der ganz besonderen Art bot sich gestern den ca. 130 geladenen Gästen im Franz-Josef-Strauß-Saal der Hanns-Seidel-Stiftung. Nach...
„Auch wenn für viele die beiden Weltkriege so weit entfernt sind wie der Konflikt von Kain und Abel, sehen wir als Volksbund weiterhin den Auftrag darin, für den Frieden zu arbeiten, ein Auftrag der sich nahezu zwangsläufig aus dem Blick der endlos scheinenden Grabreihen deutscher Kriegsgräberstätten ergibt“Das sagte der mittelfränkische...
  Baltische Gäste im Goldenen Buch: Die Botschafter von Litauen und Estland besuchten Neumarkt in der Oberpfalz     Infotafel_Kriegsgräberstätte Neumarkt i.d.Opf.        
Im Mai 2018 reiste eine Delegation der Beruflichen Oberschule (FOSBOS) Ingolstadt nach Volgograd, um dort mit einer örtlichen Schule (MOU SSH Nr. 54) und einer Schule aus dem Moskauer Zentralbezirk (Romanovskaja Schule) ein Partnerschaftsabkommen zu unterzeichnen. Zur Verfolgung eines anderen Zwecks war auch der Oberbürgermeister der Stadt...