Niemals das Leid und Elend des Ersten Weltkrieges vergessen

Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Ohu / Ahrain hat die Bevölkerung in die Aula der Grundschule eingeladen, um auch in der vierten Generation nach der "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" gegen das Vergessen des Ersten Weltkrieges zu wirken.

29. Oktober 2018

Artikel in der Landshuter Zeitung.

"14 / 18 - Mitten in Europa", so lautet der Titel der Ausstellung des Volksbundes, welche in Oberahrain (Niederbayern) Station machte. Zahlreich folgten in Ahrain Jung und Alt dem Ruf des Erinnerns und besuchten mit großem Interesse die Ausstellung. Das Elend und Leid des Krieges wurde anschaulich vergegenwärtigt und konnte die Besucher direkt und für ihr eigenes Leben ansprechen.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel