Bezirksverband Oberfranken

Heidrun Piwernetz
Regierungspräsidentin von Oberfranken
Volksbund Bezirksvorsitzende Oberfranken

 

Herzlich willkommen beim Bezirksverband Oberfranken

Grußwort

 

1919 gründet sich ein Verein, der sich um die deutschen Kriegsgräber des Ersten Weltkrieges sorgt und den Angehörigen helfen will. Es entsteht eine der ersten "Bürgerbewegungen" - der Volksbund - der 2019 sein 100-jähriges Jubiläum feiert.

Nach 100 Jahren ist dieser Volksbund immer noch aktuell.

Bekannt ist der Volksbund für seine erfolgreich organisierte Friedhofspflege. Seine vielfältigen Aufgaben gehen jedoch auch künftig weit darüber hinaus.

Der Volksbund erhält und betreut Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft im Ausland. Hierzu gehören außerdem die Gräber der zivilen Opfer des Geschehens bei Flucht und Vertreibung. Der Volksbund erfüllt damit einen wichtigen humanitären Auftrag.

Zudem hilft er Familien, das Schicksal ihrer Angehörigen zu klären, ihr Grab ausfindig zu machen. Nicht wenigen Angehörigen in Oberfranken konnten wir in den letzten Jahren eine positive Auskunft erteilen. Dieser wertvolle Beitrag zum Erinnern verdient unser aller Wertschätzung.

Die zweite große Aufgabe richtet sich in die Zukunft.

Ihr Leitthema lautet: Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen. Mit Reisen an die Orte der Erinnerung, Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederwerbung, vor allem aber Jugendarbeit baut der Volksbund Brücken für die kommenden Generationen. Wir zeigen jungen Menschen, welch großes Gut der Friede ist, warum wir uns für die europäische Idee einsetzen und unsere Demokratie mit Leben füllen müssen.

Der Volksbund ist eine Vereinigung von Menschen, welche das Gleiche wollen:

"Die Katastrophe des 20. Jahrhunderts darf sich nicht wiederholen!"

Unterstützen Sie uns, helfen Sie mit bei dieser nachhaltigen Arbeit für den Frieden.

 

Bayreuth, im Februar 2019

 

Heidrun Piwernetz