Haus- und Straßensammlung 2019

Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner mit Soldatinnen und Soldaten des Informationstechnikbataillons 292 bei der Sammlung in Gundelfingen.
Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner mit Soldatinnen und Soldaten des Informationstechnikbataillons 292 bei der Sammlung in Gundelfingen.

Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Liebe Sammlerinnen und Sammler in Schwaben,

über eintausend Ehrenamtliche haben sich dieses Jahr bei der Haus- und Straßensammlung in Schwaben für den Volksbund eingesetzt. Für Ihre Zeit und für Ihre Mühen sage ich Ihnen ein herzliches Dankeschön. Ihr ehrenamtliches Engagement ist keine Selbstverständlichkeit und was Sie geleistet haben, kann hier gar nicht genug gewürdigt werden.

Die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr, die Reservistenkameradschaften, die Kameradschafts- und Veteranenvereinen sowie viele andere Vereine und zivile Sammler erbringen jedes Jahr einen unverzichtbaren Beitrag für die Kriegsgräberfürsorge und die Friedensarbeit des Volksbundes.

Am 28. Oktober habe ich mich den Soldatinnen und Soldaten der 1. Kompanie des Informationstechnikbataillons 292 aus Dillingen bei der Sammlung in Gundelfingen angeschlossen. An dieser Stelle ein herzliches Vergelt’s Gott an die Patenkompanie meines Geburtsortes für ihren Einsatz.

Lassen Sie mich nicht mehr viele Worte verlieren, sondern meiner Hoffnung Ausdruck verleihen, dass Sie alle Ihrem Ehrenamt treu bleiben – und dass Sie im Idealfall mit Ihrem Handeln weitere Menschen motivieren, sich ebenfalls zu engagieren. Tiefsten Dank Ihnen allen.

Ihr Bezirksvorsitzender
Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel