31. August 2019

80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges fanden 30 deutsche Gefallene in Spremberg ihre letzte würdige Ruhestätte

Alt-Landtagspräsident Fritsch und Bürgermeisterin Herntier gaben den Kriegstoten das letzte Geleit

Die 30 Gefallenen wurden vom Volksbund u.a. in Jerischke, Hermsdorf, Groß Luja, Bahren, Groß Oßnig, Pusack, Forst, Kathlow, Sergen, Preilack und Turnow gefunden und geborgen. Die Soldaten waren in den schweren Kämpfen im Frühjahr 1945 einen sinnlosen Tod gestorben. Im Rahmen von Kranzniederlegung und Andacht gaben Alt-Landtagspräsident Gunter...

6. Juli 2019

Landesvertretertag 2019

Der Landesvorstand wurde gewählt und konstituierte sich für die nächsten vier Jahre

Der Landesvorsitzende, Gunter Fritsch, Landtagspräsident a.D., lud gemäß der Geschäfts- und Organisationsordnung des Landesverbandes (OGO BRB) zum 6. Juli 2019 die Delegierten der Kreisverbände zum diesjährigen Landesvertretertag in den Landtag zu Brandenburg. Im Mittelpunkt standen die Formalia des Berichtswesens sowie die Wahl des...

15. Juni 2019

Tag der Bundeswehr 2019 in Schlieben

Eine Einbettung, viele Besucher, gute Gespräche, Spenden – und große Hitze beim Tag der Bundeswehr in Schlieben, Landkreis Elbe-Elster

Große Besetzung beim Tag der Bundeswehr: Der Volksbund war in Schlieben mit Max Freiherr von Korff, Joachim Kozlowski, Barbra Remy, dem FSJler Jan-Niklas Wolf sowie Geschäftsführer Oliver Breithaupt stark vertreten. Sie betreuten den Informationsstand des Brandenburger Volksbundes. Pünktlich 9:00 Uhr begann der Tag mit der Einbettung von drei...

11. Juni 2019

Volksbund gründet Kreisverband in Ostprignitz-Ruppin

Landrat Ralf Reinhardt ist Vorsitzender und Christian Wagner Kreisgeschäftsführer

Ostprignitz-Ruppin ist der jüngste Kreisverband des Volksbundes. Landrat Ralf Reinhardt (SPD) wurde auf einer Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt und Christian Wagner zum Kreisgeschäftsführerberufen. „Im Landkreis gibt es derzeit rund 3.900 Gräber von bekannten und unbekannten Kriegstoten – Soldaten, Zivilisten, aber vor allem...

9. Mai 2019

Premiere in Halbe: Chinesischer Minister besucht Kriegsgräber

Mit dem Minister für Veteranenangelegenheiten Shaocheng Sun besucht zum ersten Mal ein chinesisches Regierungsmitglied den Waldfriedhof.

Viele Präsidenten und Minister haben Deutschlands größte Kriegsgräberstätte in Halbe schon besucht. Ob Verteidigungsministerin oder Außenminister - immer hinterließen die über 25.000 Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft auf dem Waldfriedhof nachhaltigen Eindruck. Zum ersten Mal in der langen Geschichte hat nun ein chinesisches Regierungsmitglied...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel