Ein verregneter Tag im Juli, morgens früh auf der Kriegsgräberstätte Cannock Chase. Eine Gruppe von Angehörigen und Förderern des Volksbundes betritt gemeinsam mit der erfahrenen Reiseleiterin Marlene Will den noch ruhigen Friedhof. Später wird hier die Gedenkveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen des Friedhofs, organisiert vom Landesverband...
Den Abschluss der Pflegearbeiten auf dem Osterholzer Friedhof im Rahmen des internationalen Workcamps Bremen bildete am 4. August 2017 eine Gedenkveranstaltung, die durch die internationale Jugendgruppe gestaltet wurde. Der stellvertretende Landesvorsitzende Dr. Thomas vom Bruch würdigte die ehrenamtliche Arbeit der jungen Menschen aus acht...

17. Juli 2017

Das Workcamp Cannock Chase ist gestartet!

50 Jahre Kriegsgräberstätte Cannock Chase

Am Samstag starteten unsere deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in das Workcamp Cannock Chase. Neben Pflegearbeiten auf der deutschen Kriegsgräber- und Gedenkstätte Cannock Chase begeben sich die Teilnehmer/innen auf "Spurensuche" anhand von Einzelbiografien und geschichtlichen Hintergründen. Wie wichtig der Versöhnungsgedanke...
Der Wald von Riga-Bikernieki ist ein bedrückender Ort der Erinnerung: Hier wurden bis zum Winter 1942 über 25.000 deportierte Jüdinnen und Juden aus dem Deutschen Reich grausam ermordet. An diese grausamen Gräueltaten erinnerte der Volksbund gemeinsam mit dem im Jahr 2000 gegründeten Riga-Komitee. Der 4. Juli ist der lettische...
Am 25. Juni 2017 war die Historische Gesellschaft zu Nienburg/Weser in Bremen zu Gast. Die Exkursion führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach der Besichtigung des Denkortes Bunker Valentin auf den Friedhof Osterholz. Dort wurden sie von Isa Nolle, Geschäftsführerin des LV Bremen, begrüßt und über die dortigen Kriegsgräber- und Gedenkstätten...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel