Europafest 2019 in Bremen - Der Volksbund war dabei

9. Mai 2019

Am Nachmittag des 9. Mai 2019 fand auf dem Bremer Marktplatz vor der Bremischen Bürgerschaft das Europafest statt.

Zusammen mit über 25 anderen Organisationen, Institutionen und Verbänden präsentierte der Landesverband Bremen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. verschiedene Projekte im Sinne eines vereinten und friedlichen Europas.

Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm konnten sich die Besucherinnen und Besucher an den vielfältigen Infoständen beraten lassen, Gespräche führen und am Europa-Quiz teilnehmen. Natürlich stand diese Veranstaltung auch im Zeichen der Europawahl am 26. Mai 2019, für die sich alle Beteiligten eine hohe Wahlbeteiligung erhoffen und die Wichtigkeit dieser Wahl noch einmal hervorhoben.

Für den Volksbund in Bremen präsentierten Landesgeschäftsführer Matthias Sobotta und Bildungsreferentin Anke Büttgen die Kampagne "Darum Europa" und warben für ein friedliches Miteinander innerhalb der europäischen Staatengemeinschaft. Es wurden viele interessante Gespräche geführt, Kontakte geknüpft und nicht zuletzt auch auf die Jugendarbeit und die im Sommer wieder stattfindenden Jugendbegegnungen und Workcamps hingewiesen.

Da das Wetter entgegen der ursprünglichen Vorhersagen auch mitspielte, war es ein rundum gelungener Tag und eine gute Werbung für den Volksbund und für den europäischen Gedanken.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel