Oberstleutnant PD Dr. John Zimmermann

Geboren 1968 in Bruchsal/Baden, Berufssoldat seit 1988, 1993-1997 Studium der Geschichte, Sozialwissenschaften sowie des Staats- und Völkerrechts an der Universität der Bundeswehr Hamburg, 2006 Promotion, 2012 Habilitation. 1988-1998 Offizier im Truppendienst, 1998-2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Militärgeschichtlichen Forschungsamt Potsdam (MGFA), 2000-2007 Dozent für Militärgeschichte an der Offizierschule der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck.

2008-2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektbereichsleiter am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam (ZMSBw), 2014-2015 Leiter der Neukonzeption im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr Flugplatz Berlin-Gatow, 2016-2018 Projektbereichsleiter Deutsche Militärgeschichte des 19. Jahrhunderts am ZMSBw, 2018-2019 Referent für Sicherheits- und Verteidigungspolitik bei den Wissenschaftlichen Diensten (WD 2) des Deutschen Bundestages.

Seit 1.10.2019 Leiter des Forschungsbereiches "Zeitalter der Weltkriege" am ZMSBw, seit 2008 Lehrbeauftragter an der Universität Potsdam. Seine Forschungen befassen sich mit der deutschen Militärgeschichte im 20. Jahrhundert. Er verfasste dazu zahlreiche Publikationen.

Im Wissenschaftlichen Beirat seit März 2020.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel