In der Nachfolge der ausscheidenden Stelleninhaberin sucht der Landesverband Niedersachsen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. für die Geschäftsstelle des Bezirksverbandes Weser-Ems in Oldenburg ab dem 01. April 2020, zunächst befristet auf zwei Jahre, in Vollzeit einen/eine

Bezirksgeschäftsführer/-in

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Bezirksgeschäftsstelle und Führung Ihres hauptamtlichen Personals
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zu Aufbau, Erhalt und Weiterentwicklung der ehrenamtlichen Strukturen im Bezirksverband
  • Unterstützung der ehrenamtlichen Gremien des Bezirksverbandes
  • Herstellung und Unterhaltung von Arbeitskontakten und der Zusammenarbeit mit den Kreis- und Kommunalverwaltungen, den Kirchen, Schulen, der Bundeswehr, dem Verband der Reservisten, sonstigen Institutionen und den Medien;
  • Einwerbung von Zuwendungen und Sponsorengeldern
  • Betreuung der Mitglieder, Spender und Förderer im Bezirksverband
  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen im Bereich der Erwachsenenbildung;
  • Durchführung von Bildungsformaten mit Jugendlichen
  • Konzeption und Durchführung von Informationsveranstaltungen und öffentlichkeitswirksame Darstellung des Verbandes
  • Organisation und Durchführung der Haus- und Straßensammlung, Veranstaltungen zum Volkstrauertag, Studienreisen und Fahrten für Mitglieder, Spender und andere Gruppen

Ihr Profil:

  • Überzeugende, selbstständige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
  • Hochschul-/Fachhochschulabschluss oder vergleichbare andere Ausbildung
  • Gewandtheit in Wort und Schrift, Geschick im öffentlichen Vortrag · soziale Kompetenz und gute Umgangsformen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Gremien
  • Organisationstalent und Planungsvermögen sowie Erfahrungen im Haushaltswesen und der Mittelbewirtschaftung
  • Gute PC-Kenntnisse, Führerschein Klasse III, neu B, mit ausreichender Fahrpraxis
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, sich mit den Zielen und Aufgaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zu identifizieren und sich aktiv und konstruktiv an deren Umsetzung zu beteiligen. Dienstsitz ist Oldenburg. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD-Bund Entgeltgruppe 11.

Qualifizierte Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 15.07.2019 per E-Mail erbeten an: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Bezirksverband Weser-Ems, Herrn Franz-Josef Sickelmann, Vorsitzender, bv-weser-ems(at)volksbund.de

Zur Bearbeitung der Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in maschinenlesbarer Form auf unserem Rechner gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt und spätestens 6 Monate nach Beendigung des Auswahlverfahrens gelöscht. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel