Sie sind hier: Startseite Im Gedenken an

Im Gedenken an ...

  • Lindert, Walter , 31 Jahre, gefallen 1942 im Krieg in Russland
  • wolf, udo , vermisst im Krieg
  • Gerth, Georg Johann , 37 Jahre, vermisst März 1945 im Krieg in Ostpreußen
  • rabe, gustav , 21 Jahre, gefallen 1917 im Krieg in frankreich
  • von Stein, Herbert , 19 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Russland
  • Glenneschuster, Bernhard , 24 Jahre, gefallen 1944 im Krieg in Maszow/Russland
  • Hoener, Frank , 20 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Russland
  • Brechter, Gangolf , 19 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Russland
  • Sauter, Richard , 87 Jahre, Gefangenschaft 1947 in Russland
  • Salecker, Georg , 32 Jahren, gefallen 1943 im Krieg in Russland Gory
  • Hehling, Alois , 24 Jahre, vermisst 1944 im Krieg in Ungarn
  • Niebergall, Karl , 26 Jahre, gefallen 1941 im Krieg in Finnland
  • Jähne, Alfred , 19 Jahre, gestorben 1945 in Gefangenschaft in Frankreich
  • Müller, Karl , 23 Jahre, gefallen 1944 im Krieg in Jugoslawien
  • Henkel, Friedrich gen. Fritz , 22 Jahre, gefallen 15.09.1944 in Kaikasi, Lettland
  • Rembe, Heinrich , 48 Jahre, gestorben 1945 in Gefangenschaft in Polen
  • Engelsmann, Hans-Werner , 22 Jahre, gefallen 1942 im Krieg in Russland
  • Fritz, Willibald , 35 Jahre, vermisst 1944 im Krieg in Russland
  • Frauenschuh, Fritz , 36 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Russland
  • Büker, Martin , 23 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Russland
  • Seifert, Hermann , 42 Jahre, gefallen 1942 im Krieg in Russland
  • Wiechert, Karl , 41 Jahre, vermisst 1945 im Krieg in Ostpreußen
  • Schlegel, Franz , 26 Jahre, gefallen 1916 im Krieg in Frankreich
  • Jährig, Johannes , 47 Jahre, gestorben 1945 in Gefangenschaft in Jugoslawien
  • Zinner, Alf Bernhard , 31 Jahre, gefallen 1942 im Krieg in Russland
  • Modar, Friedrich Jakob , 22 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Russland
  • Becker, Robert , 20 Jahre, gefallen 1942 im Krieg in Russland
  • Schilling, Josef , 24 Jahre, vermisst im Krieg in Deutschland
  • Jentjens, Theodor , 25 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in im Osten
  • Bräuer, Herbert , 25 Jahre, vermisst 1943 im Krieg in Ukraine
  • Rapp, Anton , 21 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Russland
  • Schoffelke, Gerhard , 23 Jahre, gefallen 1945 im Krieg in Frankreich
  • Meerheim, Gerhard , 24 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Russland
  • Dohrmann, Rudolph , 40 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Ukraine
  • Freinatis, Paul , 59 Jahre, gestorben 1945 in Gefangenschaft in Ostpreussen
  • Fischer, Kurt , 18 Jahre, gefallen 1944 im Krieg in Rumänien
  • Stötzer, Werner , 21 Jahre, gefallen 1945 im Krieg in Deutschland
  • Weck, Oskar , 30 Jahre, vermisst 1944 im Krieg in Russland
  • Schmidt, Heinrich , 30 Jahre, gefallen 25.02.1945 im Krieg in Lettland/Kurland
  • Göckel, Anton , 21 Jahre, gefallen 1941 im Krieg in Russland
  • Bergmann, Heinrich , 19 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Russland
  • Calderoni, Josef , 17 Jahre, gestorben 1945 in Gefangenschaft in Jugoslawien
  • Zunke, Karlheinz , 35 Jahre, gefallen 1945 im Krieg in Deutschland
  • Lecknecht, Karl-Heinz , 19 Jahre, gefallen 1944 im Krieg in Estland
  • Reichert, Willi , 22 Jahre, vermisst 1944 im Krieg in Russland
  • Hanselmann, Richard , 35 Jahre, gefallen 1945 im Krieg in Deutschland
  • Berndt, Erwin , 29 Jahre, gefallen 1940 im Krieg in Frankreich
  • Engelhardt, Julius , 30 Jahre, gefallen 1944 im Krieg in Polen
  • Lawecki, Eduard , 20 Jahre, vermisst 1945 im Krieg
  • Duchmann, Nikolaus , 32 Jahre, gefallen 1943 im Krieg in Russland/Stalingrad

Lichter der Ewigkeit:
Erschaffen Sie ein Licht im virtuellen Sternenhimmel!

Auf www.lichter-der-ewigkeit.de hat jeder die Möglichkeit, selbst einen Stern anzulegen und mit einem Bild und eigenen Gedanken an einen lieben Menschen zu ergänzen. Lichter der Ewigkeit bietet dabei Zugriff auf 4,6 Millionen Daten von Kriegstoten beider Weltkriege aus der Gräbersuche online. Die Mindestspende beträgt einen Euro.

Jetzt ein Licht online erschaffen!


Wenn Sie Ihr Licht nicht selber im Internet erschaffen möchten, nutzen Sie das Stern-Formular. Einfach das Stern-Formular ausfüllen und an den Volksbund senden. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald Ihr Licht erschaffen worden ist. Als Dankeschön erhalten Sie von uns eine Sternansicht Ihres Lichtes bzw. Ihrer Lichter und Ihre Urkunde.

Jetzt Stern-Formular herunterladen und ein Licht per Post erschaffen!


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


Weitere Informationen zu Lichter der Ewigkeit unter www.lichter-der-ewigkeit.info.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Leserbrief einer Förderin

Licht im Gedenken an den Vater. (Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.)

Lichter der Ewigkeit:
„Vielen Dank für die Zusendung der Unterlagen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass es noch vor dem Vermissten-/Todestag meines Vaters geklappt hat. Da ich noch zu klein war, habe ich leider nur die Erinnerungen aus den Erzählungen meiner Mutter und das Foto von ihm als Soldat. Daher ist es um so schöner zu wissen, dass er auf diese Weise nicht in Vergessenheit gerät und er seinen Platz gefunden hat.“


Charlotte S. aus Sonthofen