24. Juli 2018

Wer waren sie?

Biografische Collage der Revolutionstoten 1918-1921

Im Rahmen des 10. Ohlsdorfer Friedensfestes fand am 22. Juli auf der Gräberfläche der Revolutionstoten 1918-1921 eine Veranstaltung des Projekts Hamburg Memory in Kooperation mit dem Museum für Hamburgische Geschichte statt. Dabei stellten Jugendliche des Jugendarbeitskreises (JAK) im Volksbund Hamburg einer interessierten Öffentlichkeit...

23. Juli 2018

Eröffnungsfeier zum 10. Friedensfest

Strenge sprach, Axensprung spielte

Das vergangene Wochenende war in Hamburg nicht nur geprägt von den Gedenkfeierlichkeiten anlässlich des 75. Jahrestages der "Operation Gomorrha", sondern auch durch das Friedensfest, das am Sonnabend zum zehnten Mal eröffnet wurde und bei strahlendem Sonnenschein knapp 60 Gäste zu den Sammelgräbern der Bombenopfer auf den Friedhof...

2. Juli 2018

Ohlsdorfer Friedensfest 2018

Umfangreiches Programm anlässlich einiger Ereignisjahre

1918. 1938. 10. 1933. 1943: Mit diesen Jahreszahlen markiert das diesjährige Ohlsdorfer Friedensfest die „runde“ Wiederkehr von Ereignisjahren: 1918 steht für das Kriegsende des Ersten Weltkriegs, den Zusammenbruch des Wilhelminischen Deutschlands und die sich anschließende Revolution, 1933 für die 85 Jahre, die seit der nationalsozialistischen...

29. Juni 2018

Hamburg Memory-Tag

Im Museum für Hamburgische Geschichte wurden Jugendliche kreativ

Am gestrigen 28. Juni fand der "Hamburg Memory-Tag" in Kooperation mit dem Museum für Hamburgische Geschichte statt. Zur Vorbereitung auf die Teilnahme an dem Wettbewerb konnten sich dort Jugendliche für verschiedene Workshops anmelden, in denen sie durch Referenten an die kreativen Techniken wie Filmemachen oder Zeichnen herangeführt...

27. Juni 2018

Revolution!?

Ein Schauspiel zu den politischen Umbrüchen in Deutschland 1918/19

Das diesjährige Ohlsdorfer Friedensfest wartet mit einer ganz besonderen Eröffnungsfeier am 21. Juli auf: Gezeigt werden Ausschnitte aus dem Theaterstück mit Musik über die revolutionären Ereignisse in Hamburg und Kiel 1918/19. In enger Zusammenarbeit mit dem Museum für Hamburgische Geschichte, das von April 2018 bis Februar 2019 eine...

27. Juni 2018

Lesung mit Arno Surminski

Mahnmal St. Nikolai war sehr gut besucht

Die Lesung im Mahnmal St. Nikolai mit dem Bestsellerautor Arno Surminski am 13. Juni lockte trotz des strahlenden Frühsommerwetters 120 Gäste: Die Kooperationsveranstaltung vom Mahnmal St. Nikolai und dem Volksbund Hamburg war ein voller Erfolg. Nach der Begrüßung durch den Hausherren, Klaus Francke, und einführenden Worten der Vorsitzenden des...

30. Mai 2018

Mitgliederversammlung und Landesvertreter*innentag

Musikalisch und feierlich ging es im Tschaikowsky-Saal zu

Am gestrigen Dienstag, 29. Mai, trafen sich Mitglieder, Interessierte, Förderer und Freund*innen des Volksbunds Hamburg im "Tschaikowsky-Saal" zur Mitgliederversammlung mit Landesvertretertag. Der Landesvertretertag tritt alle zwei Jahre zusammen und stellt die Weichen für die zukünftige Arbeit der Kriegsgräberfürsorge in Hamburg.Nach...
Treffer 1 bis 7 von 40
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-40 Nächste > Letzte >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel