Bildungsarbeit für den Frieden – Kriegsgräberstätten als Orte der regionalen Forschung

Informationsnachmittag für Lehrkräfte und Multiplikatoren

7. Februar 2011

Hessentag 2010, Foto: LV Hessen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Besondere Schule – Neue Ideen und Konzepte für eine innovative Schulentwicklung“ stellt der Landesverband Hessen seine Bildungsarbeit vor. Wir möchten Ihnen unsere Ansätze, Projekte und Angebote aus den Bereichen historisch-politische Bildung und Friedenspädagogik näher bringen und uns darüber austauschen. 

Die Veranstaltung wird vom Kreisausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Fachbereich Schule und Gebäudemanagement angeboten und ist als Fortbildung (Nr. 045566303) beim Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nähere Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der Einladung.

Die Veranstaltung findet im Cineplex Marburg, Biegenstr. 8 statt.
Beginn ist um 14:30 Uhr, das Ende ist für 17:00 Uhr vorgesehen.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel