Kranzniederlegung für die Opfer der Bombennacht

Stadt Kassel und Volksbund erinnern an die Zerstörung Kassels vor 76 Jahren

23. Oktober 2019

Daniela Schily und Dr. Bettina Dodenhoeft am Denkmal für die Bombenopfer (Foto: S.Schmid)

In der Nacht des 22. Oktober 1943 wurde Kassel bei einem schweren Fliegerangriff weitgehend zerstört. Im Bombenhagel und dem anschließend Feuersturm verloren rund 10.000 Kasseler Bürgerinnen und Bürger ihr Leben.

Mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal für die Bombenopfer auf dem Hauptfriedhof gedachten Oberbürgermeister Christian Geselle, Generalsekretätin Daniela Schily und die Regionalbeauftragte i.V. Dr. Bettina Dodenhoeft gemeinsam der Opfer der Bombennacht. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel