Nachricht
Auswirkungen der Coranakrise treffen auch Volksbund
Kurzarbeit im April und Mai 2020
03. April 2020
  • Baden-Württemberg

Die Coronakrise trifft auch den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. in Baden-Württemberg. Unsere Mitarbeiter gehen jetzt für zwei Monate in Kurzarbeit – vielen Dank für die Solidarität! Als Landesvorsitzender habe ich zusammen mit Landesgeschäftsführer Oliver Wasem die weiteren Schritte besprochen.

Trotz der Kurzarbeit bleiben die Geschäftsstellen des Volksbundes für Sie erreichbar. In Konstanz ist das Büro zu den normalen Dienstzeiten besetzt. In den Bezirksgeschäftsstellen in Karlsruhe und Stuttgart werden Ihre Fragen und Anliegen mit einem Rückruf oder einer Mail beantwortet, falls Sie einmal niemanden erreichen.

Wir sind für Sie da. Bleiben Sie gesund. Wir hoffen, dass wir ab dem Sommer mit vielen Veranstaltungen wieder näher bei Ihnen sind.

Herzlichst

Ihr

Guido Wolf, MdL

Minister der Justiz und für Europa in Baden-Württemberg