Jugendbegegnungs- u. Bildungsstätte Lommel (Belgien)

Die Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Lommel, seit 1993 ganzjährig für Schulklassen und Jugendgruppen ge-
öffnet, liegt im Nordosten Belgiens. Die belgische Haupt-
stadt Brüssel bietet sich ebenso für einen Tagesausflug an wie Antwerpen und Gent oder eine Fahrt nach den Nieder-
landen, um Eindhoven oder Maastricht zu besuchen. Die nähere Umgebung lässt sich leicht per Fahrrad erkunden, diese stehen den Gästen zur Verfügung. Neue Seminar-, Gruppenarbeits- sowie Freizeiträume ergänzen das Raumangebot der Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte. 


Der Friedhof

Lommel ist derzeit die größte deutsche Kriegsgräberstätte des Zweiten Weltkriegs, hier haben mehr als 39.000 Kriegstote (542 aus dem Ersten Weltkrieg) ihre letzte Ruhestätte. Während der Kämpfe in Belgien und im Westen Deutschlands – bei Aachen, im Hürtgenwald und am Brückenkopf bei Remagen – sorgte der amerikanische Gräberdienst auch für die Bestattung deutscher Soldaten. Die Gefallenen wurden zunächst in der Nähe provisorischer amerikanischer Friedhöfe beigesetzt und 1946/47 nach Lommel umgebettet. Leichte Pflegearbeiten auf der Kriegsgräberstätte sind fester Bestandteil jeden Projektes.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gern unsere Informationen für Projektleiter sowie den Hausprospekt zu.

 

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Kontakt

 

Frau
Myriam Koonings

Leiterin der Jugendbegegnungs- u. Bildungsstätte

Jugendbegegnungs- u. Bildungsstätte Lommel
Duits Soldatenkerkhof Lommel
Dodenveldstraat 30
B-3920 Lommel

Tel.: (0032) 11 55 43 70
Fax: (0032) 11 55 43 71

www.overgrenzen.be

info(at)overgrenzen.be

Bettenkapazität

68 Personen (incl. Betreuer und Busfahrer)