30 Jahre Reservistenkameradschaft Einfeld

Volksbund gratuliert zum Jubiläum

23. September 2019

Das Wappen der RK Einfeld

Die "Show- und Marching Band Magic Music von Stör und Schwale" sorgte für Unterhaltung beim Jubiläum der RK Einfeld

Zusammen am Infostand des Volksbundes: Oberstleutnant d.R. Detlef Neubauer, Oberstleutnant a.D. Michael Oswald, Oberstabsfeldwebel a.D. Jürgen Spill und Oberleutnant d.R. Arne Oldenburg

Urkunde zum 30-jährigen Jubiläum

Am 21. September feierte die Reservistenkameradschaft (RK) Einfeld ihr 30-jähriges Bestehen. An der Jubiläumsveranstaltung auf dem Parkplatz vor EDEKA Grümmi in Einfeld beteiligten sich auch die Vereine und Verbände, mit denen die RK Einfeld seit vielen Jahren zusammen arbeitet.

Hierzu gehört natürlich auch der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Eröffnet wurde das Programm am frühen Vormittag mit dem Auftritt der „Show und Marching Band“. Drumherum informierten die Reservisten aus Einfeld über ihr Wirken in den letzten 30 Jahren. Der Volksbund beteiligte sich mit einem Infostand, an dem der Bundeswehrbeauftragte und der Reservistenbeauftragte, Oberstleutnant a.D. Michael Oswald und Oberstabsfeldwebel a.D. Jürgen Spill, über die Arbeit des Volksbundes in den vergangenen 100 Jahren, die der Volksbund nun schon besteht, informierten.

Im Rahmen der Veranstaltung überreichte Jürgen Spill als Reservistenbeauftragter des Volksbundes dem Vorsitzenden der RK Einfeld, Oberstleutnant d.R. Detlef Neubauer, eine Urkunde zum 30. Geburtstag. 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel