Hörfunk-Beitrag "Kriegsende und Freundschaftsspiel in Rossoschka" (2018)

Fußball verbindet über fast alle Grenzen hinweg. Diesem Gedanken folgt die gemeinsame Delegation von Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. und Deutschem Fußballbund (DFB), die zum Jahrestag des Kriegsendes in Europa
am 8./9. Mai nach Wolgograd, das ehemalige Stalingrad reist. Dort spielen die beiden U18-Nationalmannschaften in einem Freundschaftsspiel gegeneinander.

Dazu ein Beitrag von Andreas Suckel im Gespräch mit Dr. Dirk Reitz vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge:

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.