Nachricht
Benefiz-Konzert unseres Regionalverbandes Parchim
mit der Egerländer-Besetzung des Landespolizeiorchester M-V am 5. Juni 2019, 18.00 Uhr in Parchim
06. Juni 2019
  • Mecklenburg-Vorpommern

Die 6 Musiker unter der Stabführung von Maxim
Kulikov verbreiteten in der Hauptgeschäftsstelle
der Sparkasse auf dem Moltkeplatz eine
folklorische Stimmung.

Zum Auftakt des Konzertes begrüßte Christof
Koert, Leiter des Landespolizeiorchester M-V
die 120 gekommenen Gäste auf das herzlichste
und stellte die Egerländer-Besetzung vor.
Diese stimmten Ihre Gäste mit dem Egerländer
Musikantenmarsch auf den Abend ein.

Joachim Ziegler, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Parchim-Lübz begrüßte die Gäste und
Frau Claudia Kampe, Mitarbeiterin der Sparkasse erläuterte den organisatorischen Ablauf.

Im ersten Teil des Konzertes begeisterte die Egerländer-Besetzung mit Titel wie:

- Stelldichein in Oberkrain,
- Gruß aus Klingenthal und
- Böhmische Blasmusik

Nach der Pause und einem erfrischenden Getränk lockte "Musik Musik"die Besucher wieder
auf ihre Plätze.

Nun wurde der Reinerlös des Konzertes bekanntgegeben und der symbolische Scheck vom Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, Joachim Ziegler an Karsten Richter, Landesgeschäfts-
führer übergeben, der sich für das tolle Ergebnis und die großzügige Spende der Sparkasse
bedankte.

Bevor das Konzert in seine zweite Runde startete nahm Wolf-Rüdiger Müller, neuer Vorsitzender
des Regionalverbandes Parchim die Gelegenheit war, um Herrn Hans Dieter Gallas aus
Parchim, einem jahrelang treuen Spender, für sein Engegement mit einer Ehrung zu danken.

Im zweite Teil des Konzertes mit Titel wie:

- Des Feuerwehrhäusl brennt,
- Tulpen aus Amsterdam,
- Heut möchte ich tanzen und
- der Fischerin vom Bodensee

kam noch einmal richtig Stimmung auf.
Mit der "Südböhmischen Polka" verabschiedete sich die Egerländer-Besetzung an diesem
Abend in Parchim bei seinem tollen Publikum.
Leider gab es an diesen schönen Abend einen kleinen Wermutstropfen, das Publikum hatte
sich sehr auf das neue Gesangsduo der Egerländer-Besetztung gefreut, die aber leider
Krankheitsbedingt ausfielen. Wir wünschen Ihnen gute Besserung.

Das Konzert erbrachte einen Reinerlös von 1.500,- Euro.

Wir danken allen Besuchern für Ihr Kommen und der Sparkasse Parchim-Lübz für Ihre groß-
zügige Unterstützung.

Begrüßung Christof Koert, Leiter Landespolizeiorchester M-V

Egerländer-Besetzung des Landespolizeiorchesters M-V

Pausenbetreuung der Gäste - Besichtigung Ausstellung

Pausenbetreuung der Gäste - Informations-Stand Volksbund

Bekanntgabe und Übergabe des Reinerlöses durch Vorstandsvorsitzenden Joachim Ziegler

Entgegennahme Reinerlös durch Karsten Richter, Landesgeschäftsführer Volksbund

Egerländer-Besetzung des Landespolizeiorchesters M-V

Gäste des Konzertes in Parchim

Gäste des Konzertes in Parchim