Nachricht
Cześć und Dzień dobry aus Kolobrzeg!
Die Polnisch-deutsche Jugendbegegnung geht in die zweite Runde
22. Mai 2019
  • Berlin
Vom 08. bis zum 12. Mai 2019 waren 14 deutsche Schüler und Schülerinnen des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums aus Köpenick bei der Sienkiewicz Oberschule in Kołobrzeg zu Gast.
Es war eine Premiere, denn das erste Mal gab es nun die langersehnte Rückbegegnung der deutsch-polnischen Jugendbegegnung zum Volkstrauertag.
Die Teilnehmenden kannten sich also schon von der Begegnung im November - ideale Bedingungen für ein noch intensiveres Kennenlernen und das Eintauchen in polnische Erinnerungs- und Gedenkkultur. 
In Kołobrzeg lernten wir nicht nur die bestens ausgestattete Schule kennen (3-D-Drucker!), sondern machten uns bei der Stadtrallye auch mit den Sehenswürdigkeiten Kołobrzegs bekannt.
Ein Highlight des Besuchs war der Tagesausflug nach Danzig. Am Ende des Tages waren sich alle einig, dass sie noch einmal nach Danzig kommen müssen, denn die Zeit in der Stadt war einfach zu kurz. Vom Muzeum II Wojny Światowej waren alle, Lehrerinnen, SchülerInnen und Begleiterinnen durchweg beeindruckt. Die Schüler und Schülerinnen waren vor allem von den eingesetzten Medien und der Gestaltung des Museums begeistert. Der historische Zugang zum Thema war dann auch später Ausgangspunkt für eine interessante Diskussion zum Thema „Emotionen und Museumsgestaltung“. 
Die Woche endete mit einem intensiven Workshop zum Thema Gedenk- und Erinnerungskultur in Polen und Deutschland im Vergleich und einem gemeinsamen langen Spaziergang durch Kołobrzeg. Hier lernten wir etwas über die jüdische Geschichte der Stadt und das Denkmal der Vermählung am Strand und konnten (endlich) den Leuchtturm, das Wahrzeichen von Kołobrzeg besuchen.
Die Woche war voll mit Programmpunkten, Diskussionen, neuen Erfahrungen und vielen Begegnungen. Eine intensive Zeit, in der alle Teilnehmenden Neues über sich und den jeweils anderen erfahren haben.
Wir sagen „Dziękuję“ für die tolle Zeit in Polen und freuen uns schon jetzt auf eine neue deutsch-polnische Jugendbegegnung im November 2019 in Berlin und die Rückbegegnung in Polen im Mai 2020!
Die Fahrt wurde gefördert durch das Deutsch-Polnisches Jugendwerk - Polsko-Niemiecka Współpraca Młodzieży. Herzlichen Dank dafür!