Nachricht
Der Volksbund Hannover fährt nach Ypern und Umgebung
100 Jahre Ende 1. Weltkrieg | Jetzt anmelden!
02. Juli 2018
  • Hannover

Der Bezirksverband Hannover plant für den Zeitraum 29.9. – 2.10. 2018 eine Informationsfahrt nach Ypern und Umgebung. Damit soll das Jubiläum „100 Jahre Ende 1. Weltkrieg“ zum Anlass genommen werden, um den geschichtlichen Ereignissen vor Ort nachzugehen und die Spuren, die diese Ereignisse hinterlassen haben, zu erkunden.

Neben der Besichtigung des „In Flanders Fields Museums“ und der Teilnahme an der traditionellen Gedenkveranstaltung am Menenpoort (Menin Gate) in Ypern, wird auch der Besuch der Soldatenfriedhöfe in Langemark und Menen erfolgen. Auch ein Besuch Zonnebekes steht auf dem Programm. Hier wird im Zeitraum der Informationsfahrt der Befreiung Paschendales am 28.9.1918 durch belgische Truppen gedacht.
Vor Ort wird die Reisegruppe auch in Form kleiner Gedenkzeremonien gemeinsam an das massenhafte Sterben dieser vielen Menschen erinnern.
Selbstverständlich wird es während der Reise ausreichend Gelegenheit geben, Land und Leute kennenzulernen.

Leistungen auf einem Blick:
Busreise ab/bis Hannover. Unterbringung in einem Mittelklassehotel in Kortrijk, 3 Übernachtungen inklusive Frühstück. Besichtigung des Museums „In Flandern Fields Museum“, Friedhofsbesichtigungen, Stadtbesichtigung Ypern und Kortrijk. Programmänderungen vorbehalten.


Mindestteilnehmerzahl: 25

Ab/bis: Hannover
Innerdeutsche Anschlüsse auf Anfrage

Anmeldung ab sofort im Büro des Bezirksverbandes Hannover unter:

Wedekindstraße 32, 30161 Hannover
bv-hannover@volksbund.de
0511/ 32 73 63

Preis p.P. im Doppelzimmer:    350 €
Einzelzimmerzuschlag:        145 €

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.  Jeder ist herzlich Willkommen. Bitte weitersagen!