Nachricht
"Frieden und Toleranz sind zerbrechliche Güter"
Statement von Dr. Josef Schuster vom Zentralrat der Juden zum Volkstrauertag
15. November 2019

"Am Volkstrauertag mahnen uns die Toten: Wir haben eine Verpflichtung - die Verpflichtung, den Frieden zu erhalten und nie wieder Menschheitsverbrechen wie im Ersten und im Zweiten Weltkrieg zuzulassen. Frieden und Toleranz sind zerbrechliche Güter. Lassen Sie uns gemeinsam dafür einstehen, diese Güter zu schützen und für die kommenden Generationen zu bewahren. Mit der Pflege der Kriegsgräbergräberstätten und seiner Erinnerungs- und Bildungsarbeit stellt sich der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge dieser Verantwortung."

Weitere Informationen zum Volkstrauertag finden Sie hier.